Stichwort

#MeToo

Die #MeToo-Debatte begann im Oktober 2017 nach der Enthüllung des Skandals um den Film-Produzenten Harvey Weinstein, dem von vielen Frauen sexuelle Belästigung vorgeworfen wird. #MeToo war zunächst ein Hashtag bei Twitter. Der Perlentaucher verlinkt in seiner Presseschau auf viele wichtige Artikel zur Debatte.
215 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 15
Efeu 27.03.2020 […] In den USA ist Woody Allens nach einer MeToo-Kampagne beim ursprünglichen Verlag gestrichene Autobiografie "Ganz nebenbei" nun doch, wenn auch in einem anderen Haus erschienen. In Deutschland ist das Buch ab dem 28. März erhältlich. Rüdiger Suchsland hat das "von selbstironischen Bemerkungen und pessimistischer Eleganz durchtränkte", aber auch "sehr unterhaltsam geschriebene" Buch für Artechock unter […] Hauptrollen er geschrieben und inszeniert hat, wie vielen Frauen hinter der Kamera er einen Job gegeben hat - und dass er stets dieselben Gehälter gezahlt hat wie Männern: "Für einen Kerl, der von #MeToo-Fanatikern ordentlich sein Fett weggekriegt hat, kann sich meine Bilanz für das andere Geschlecht durchaus sehen lassen." Vor allem diese Rechtfertigungen regen FAZ-Kritikerin Verena Lueken, für die […]