Stichwort

Mode

88 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 6
Efeu 03.07.2018 […] Ist Mode ein Alleinstellungsmerkmal des Menschen? Oder haben auch Tiere etwas Vergleichbares? Mit diesen Fragen im Hinterkopf durchstreift tazler Helmut Höge die ästhetische Theorie der letzten Jahrzehnte und zieht auch einige Bücher aus der Biologie zurate, um zu dem Schluss zu kommen, dass die Mimikry als Grundimpuls für Mode auch bei Tieren durchaus anzutreffen ist. "Holländische Primatologen b […] hinterm Ohr herumzulaufen, woraufhin es ihr immer mehr Schimpansen in ihrer unmittelbaren Umgebung und dann auch darüber hinaus nachtaten. Laut Eva Meijer war dies 'das erste nachweisliche Beispiel einer Mode' bei Tieren. ...  Bei Julie handelte es sich um einen typischen 'style-leader', vergleichbar etwa dem Fernsehstar Sue Ellen aus der Fernsehserie 'Dallas', deren Frisur von Zigmillionen Frauen nachgeahmt […]
Magazinrundschau 05.06.2018 […] dem Olymp gesehen - aber keine hat so viel Eindruck hinterlassen, schreibt sie. "Vielleicht das Bewundernswerteste an ihr ist, dass sie mit dem selben Aplomb anspruchsvolle und weniger anspruchsvolle Mode tragen kann. Olivier Rousteing von Balmain, einer der ersten großen Designer, der Rihanna mit offenen Armen aufgenommen hat, verglich sie mit Prince, Michael Jackson und David Bowie. ... Wir lieben […] Magazin zu einer der einflussreichsten Personen der Welt gekürt). ... Regelmäßig adressiert sie ihre 88 Millionen Twitter-Follower und 62 Millionen Instagram-Follower als beste Freunde, an die sie ihre Mode-Selfies wie persönliche Geschenke verteilt. Das ist Popstartum zum Mitmachen: Die Alltagsoutfits, der Straßen-Stil, der Bühnenlook und die Cinderella-Momente auf dem Roten Teppich gehören auch den Fans […]
Efeu 08.05.2018 […] Träger heben sich auf: "Würde es 'die Mode' noch geben, müsste man das sehen können. Genauer: Man müsste sehen können, dass 2018 ist. In der U-Bahn, in Konferenzräumen, auf Redaktionen und Wochenmärkten. Man sieht es aber nicht. Hinweise gibt es, Sprengsel. Es gibt noch Trends, meist in Form von Trageweisen oder Stylingthemen, die eher lokal sichtbar sind. Aber 'die Mode', dieses große 'Trägt man das jetzt […] die 'neuen Kollektionen' nicht anders genug, um wirklich neu zu sein. Vor allem aber ist es so: 'Die Mode' setzt die Lust voraus, etwas mit den anderen gemeinsam zu haben - das ist die Idee vom Zeitgeist, vom Capter l'air du temps. Nur: Man will heute nicht mehr so aussehen wie die anderen. Der Mode sind quasi ihre Bedingungen abhandengekommen." […]
Efeu 04.04.2018 […] als Bekenntnisse zur Mode darstellen. ... Besonders folgenreich für die Entwicklung der Mode, daran lässt die Schau keinen Zweifel, waren vor allem die androgynen Ideale der Siebziger- und Achtzigerjahre, die schmalen Hüften und breiten Schultern von Männern wie von Frauen, die überhaupt erst die Grundlage bildeten für das Spiel mit scheinbaren Identitäten, das seitdem als Mode gilt." […] Foto: Oliviero Toscani - editorial Unilook in L'Uomo Vogue Dec 1971-Jan 1972. Courtesy Conde Nast Italia Archive Das Palazzo Reale in Mailand nimmt mit der Ausstellung "Italiana" die italienische Mode in jener Phase in den Blick, in der sie sich einen internationalen Namen machte. Thomas Steinfeld hat die Ausstellung für die SZ besucht und dabei beobachtet, dass sich in deren Perspektive "die großen […]