Stichwort

Nachkriegszeit

Rubrik: Sachbuch - 68 Bücher - Seite 1 von 5

Annelie Ramsbrock: Geschlossene Gesellschaft. Das Gefängnis als Sozialversuch - eine bundesdeutsche Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783100025173, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
[…] Das Gefängnis ist eine Institution, die unsere Gesellschaft herausfordert: Die Haft beschneidet die persönliche Freiheit, das höchste Gut in der Demokratie. Die Historikerin Annelie…

Wolfram Wette (Hg.): "Hier war doch nichts!". Waldkirch im Nationalsozialismus

Cover
Donat Verlag, Bremen 2019
ISBN 9783943425864, Gebunden, 528 Seiten, 29.80 EUR
[…] Unter Mitarbeit von Roman Götzmann, Armin Bannwarth, Hagen Battran und Marion Bentin. Mit zahlreichen Abbildungen. In vielen Ortschaften, Gemeinden und Kleinstädten hört man über die…

Hans-Christof Kraus (Hg.): Fritz Hartung - Korrespondenz eines Historikers zwischen Kaiserreich und zweiter Nachkriegszeit.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783428157310, Gebunden, 889 Seiten, 119.90 EUR
[…] Akademie der Wissenschaften im Ostteil der Stadt. So wurde er schon bald zu einem Grenzgänger zwischen Ost und West und zu einer Mittlerfigur der bald geteilten deutschen Geschichtswissenschaft…

Kai Ambos: Nationalsozialistisches Strafrecht. Kontinuität und Radikalisierung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2019
ISBN 9783848756315, Kartoniert, 169 Seiten, 39.00 EUR
[…] Diese innovative Studie versteht das nationalsozialistische Strafrecht - in Übereinstimmung mit Kontinuitäts- und Radikalisierungsthese - als rassistisch (antisemitisch), völkisch ("germanisch")…

Keith Lowe: Furcht und Befreiung. Wie der Zweite Weltkrieg die Menschheit bis heute prägt

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608962659, Gebunden, 592 Seiten, 30.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Stephan Gebauer und Thorsten Schmidt. In seinem international viel beachteten Buch erkundet Keith Lowe die globalen Aus- und Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs…

Ian Kershaw: Achterbahn. Europa 1950 bis heute

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2019
ISBN 9783421047342, Gebunden, 832 Seiten, 38.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. In seinem neuen Buch "Achterbahn" nimmt der Historiker die Jahre von 1950 bis heute in den Blick und spannt einen großen Bogen von der existentiellen…

Dominique Bourel: Martin Buber. Was es heißt, ein Mensch zu sein. Biografie

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2017
ISBN 9783579085371, Gebunden, 976 Seiten, 49.99 EUR
[…] Aus dem Französischen von Horst Brühmann. "Lasst uns den Menschen verwirklichen!" Mit diesem Appell beendet der deutsche Jude Martin Buber 1953 seine Dankesrede zur Verleihung des Friedenspreises…

Guido Koller: Fluchtort Schweiz. Schweizerische Flüchtlingspolitik (1933-1945) und ihre Nachgeschichte

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2017
ISBN 9783170324053, Kartoniert, 244 Seiten, 32.00 EUR
[…] der Praxis des Umgangs der Flüchtlinge in der Zeit des Nationalsozialismus dar. Es zeigt dann, wie aus ganz unterschiedlichen Perspektiven der Beteiligten die Aufarbeitung dieser Praxis…

Hans Hopf: Flüchtlingskinder - gestern und heute. Eine Psychoanalyse

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608960976, Gebunden, 237 Seiten, 20.00 EUR
[…] Als Kind hat der Kindertherapeut Hans Hopf selbst Flucht und Vertreibung erlebt. Die Parallelen der heutigen Situation zur Nachkriegszeit liegen auf der Hand, doch aus den…

Florian Huber: Hinter den Türen warten die Gespenster. Das deutsche Familiendrama der Nachkriegszeit

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783827013316, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
[…] 1945, an deren Gift bisweilen noch die Enkelgeneration laborierte. So wurden aus großen Erwartungen nicht selten große Enttäuschungen, die bis heute nachwirken. Der deutsche Familienkosmos…

Katerina Kralova: Das Vermächtnis der Besatzung. Deutsch-griechische Beziehungen seit 1940

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783412503628, Gebunden, 283 Seiten, 29.99 EUR
[…] Aus dem Griechischen von Odysseas Antoniadis und Andrea Schellinger. Die Okkupation Griechenlands durch die Deutsche Wehrmacht beeinflusst bis heute das deutsch-griechische Verhältnis.  Ein…

Christian Welzbacher: Monumente der Macht. Eine politische Architekturgeschichte Deutschlands 1920-1960

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783869641065, Gebunden, 240 Seiten, 29.90 EUR
[…] Erstmals wird in diesem Buch eine Untersuchung des Staates als Bauherr im 20. Jahrhundert vorgelegt, die das Ziel verfolgt Vorgeschichte und Nachwirkung der nationalsozialistischen…

Marcin Zaremba: Die große Angst. Polen 1944-1947: Leben im Ausnahmezustand

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506780935, Gebunden, 629 Seiten, 49.90 EUR
[…] Rotarmisten, bestechliche Milizionäre, Deserteure, Banditen, Hunderttausende Kriegsversehrte, Waisen und Bettler. Sie prägten das Bild Nachkriegspolens. Marcin Zaremba nimmt den Leser…

Christina Norwig: Die erste europäische Generation. Europakonstruktionen in der Europäischen Jugendkampagne 1951-1958

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318465, Gebunden, 360 Seiten, 36.90 EUR
[…] Im Zuge der aktuellen Eurokrise rücken die Gründungsideen Europas zunehmend in den Hintergrund. Christina Norwig geht in diesem Buch den Visionen der 'ersten europäischen Generation'…

Christian Adam: Der Traum vom Jahre Null. Autoren, Bestseller, Leser: Die Neuordnung der Bücherwelt in Ost und West nach 1945

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783869711225, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
[…] Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, die Deutschen vernichtend geschlagen. In den Köpfen der Bevölkerung herrscht Orientierungslosigkeit - und die Besatzer in Ost und West erkennen schnell:…