Stichwort

Nationalsozialismus

Rubrik: Sachbuch - 274 Bücher - Seite 1 von 19

Nicole Henneberg: Gabriele Tergit. Zur Freundschaft begabt. Biografie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2024
ISBN 9783895614767, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
[…] Wer war Gabriele Tergit, der zu Lebzeiten der literarische Erfolg verwehrt wurde und die heute als große wiederentdeckte jüdische Autorin gefeiert wird? Mit ihren so politisch mutigen…

Stephen Hinton: Kurt Weills Musiktheater. Vom Songspiel zur American Opera

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783633543250, Gebunden, 830 Seiten, 58.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Veit Friemert. Das Musiktheater des zwanzigsten Jahrhunderts wurde wesentlich von Kurt Weill (1900-1950) geprägt, am berühmtesten ist seine kongeniale Zusammenarbeit…

Melanie Wager: "Der Stürmer" und seine Leser. Ein analoges antisemitisches Netzwerk. Zur Geschichte und Propaganda­wirkung eines nationalsozialistischen Massenmediums

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783863317119, Einband unbekannt, 537 Seiten, 36.00 EUR
[…] Im April 1923 erschien die erste Ausgabe des radikal-antisemitischen Wochenblatts "Der Stürmer". Noch immer gilt die Privatzeitung des fränkischen Gauleiters Julius Streicher als Musterbeispiel…

Johannes Bähr / Ingo Köhler: Verfolgt, "arisiert", wiedergutgemacht?. Wie aus dem Warenhauskonzern Hermann Tietz Hertie wurde

Cover
Siedler Verlag, München 2023
ISBN 9783827501806, Gebunden, 432 Seiten, 36.00 EUR
[…] In den 1920er Jahren stand der Warenhauskonzern Hermann Tietz wie kaum ein anderer für eine moderne Kaufhauskultur. Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme wurde das Unternehmen…

Ines Sonder / Joachim Trezib: Mit Rassco siedeln. Transferwege der Deutschen Alija nach Palästina-Erez Israel (1933-1948)

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783955655860, Gebunden, 560 Seiten, 35.00 EUR
[…] Mit 125 Abbildungen. Die Jeckes-Forschung hat sie übersehen, die Architekturgeschichte hat ihre Bauten ignoriert, ihre Emigration stand unter dem Stigma des "Pakts mit dem Teufel":…

Karin Meesmann: Pál Ábrahám. Zwischen Filmmusik und Jazzoperette

Cover
Hollitzer Verlag, Wien 2023
ISBN 9783990940167, Gebunden, 552 Seiten, 68.00 EUR
[…] Der Komponist Pál Ábrahám: Grenzgänger mit Instinkt für das Populäre und musikdramatischer Pedan. Neu entdeckte Korrespondenz zum Komponisten Pál Ábrahám (1892-1960) ermöglicht es erstmals,…

Momme Brodersen: Wo die Benjamins zu Hause waren. Verschüttete Erinnerung

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2023
ISBN 9783887474072, Gebunden, 180 Seiten, 24.00 EUR
[…] Mauern zum Sprechen bringen: Unter diesem Motto hat sich Momme Brodersen, ein intimer Kenner von Leben und Werk Walter Benjamins, eingehend mit der Geschichte eines Hauses im vornehmen…
🗊 3 Notizen

Barbara Beuys: Die Heldin von Auschwitz. Leben und Widerstand der Mala Zimetbaum

Cover
Insel Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783458643869, Gebunden, 333 Seiten, 26.00 EUR
[…] Die Lagerkommandantin verkündet das Todesurteil. Da schneidet sich die Gefangene Mala Zimetbaum mit einer Rasierklinge in die Pulsadern. Ein SS-Mann packt sie am Arm. Mala reißt sich…

Manfred Görtemaker: Rudolf Hess. Der Stellvertreter

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406652912, Gebunden, 758 Seiten, 38.00 EUR
[…] "Welch ein Anblick für die Welt", notierte Joseph Goebbels geschockt in seinem Tagebuch. "Ein geistig zerrütteter zweiter Mann nach dem Führer. Grauenhaft und unausdenkbar." Da war…
🗊 3 Notizen

Norbert Frei: Im Namen der Deutschen. Die Bundespräsidenten und die NS-Vergangenheit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406808487, Gebunden, 377 Seiten, 28.00 EUR
[…] das immer auch ein Sprechen über die eigene Zeitgenossenschaft. Norbert Frei zeigt in seinem Buch, wie dabei die persönliche Vergangenheit beschwiegen und zugleich der Ton für das Reden…