Stichwort

Neue Rechte

Rubrik: Feuilletons - 20 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 16.09.2010 […] Maiziere vor, dass "Sie als Innenminister stets reagieren wie ein Zeit-Redakteur, abwägend, differenzierend, reflexiv". Weil sie das selbst langweilt, schreibt sich die Zeit-Redaktion dann eine neue Rechts-Partei herbei: "Wenn tatsächlich eine neue Partei entstehen sollte, wäre sie indes keine klassisch konservative, keine, die auf gutes Benehmen und alte Werte baut, sondern eher das Gegenteil: eine […] Umfragen zwar "18 Prozent eine Partei unter Sarrazin wählen würden", aber Joachim Gauck "den befragten Deutschen als Vorsitzender einer neuen Partei noch lieber als Sarrazin" wäre. Kurz: "Einer neuen rechten Partei fehlt nicht nur das Personal, sondern auch die Wählerschaft." Das heißt ja wohl, dass mindestens die Hälfte der Zeit-Redaktion im Sandkasten spielt. […]