Stichwort

Nigeria

Rubrik: Efeu - 35 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 3
Efeu 12.05.2018 […] blickt Anne Waak ins literarische Nigeria: Das Land hat zwar große Namen wie Chimamanda Ngozi Adichie und Teju Cole hervorgebracht, die aus dem internationalen kulturellen Leben nicht wegzudenken sind, erweist sich bei genauerem Hinsehen aber als erstaunlich strukturschwach, was die Grundvoraussetzungen für ein literarisches Leben betrifft: "'Unsere Bücher sind in Nigeria in vielleicht 25 Läden erhältlich' […] selbst in akzeptabler Qualität drucken zu lassen. Es gibt keinerlei staatliche Literaturförderung und kaum öffentliche Bibliotheken, dafür fällt Dutzende Male am Tag der Strom aus. Und doch verfügt Nigeria über eine lebendige Szene." Weitere Artikel: Ziemlich schauderhaft findet Leander Steinkopf auf ZeitOnline die Wellness- und Achtsamkeits-Rhetorik, mit der die Branche das Buch als solches seinem […]
Efeu 27.04.2018 […] lässt sich die neue Schriftstellergeneration Nigerias entdecken, freut sich Giacomo Maihofer im Tagesspiegel: Diese "gräbt mit einer anderen Werkzeugkiste in der fragmentierten Erinnerungslandschaft des Kontinents und seiner Diaspora, bringt neue Erzählungen hervor, anders überliefert." Chris Abanis Romane zum Beispiel "sind tief in den Konflikten Nigerias verwurzelt, trotzdem auch popkulturelle Str […] in den USA. Sie beziehen sich genauso auf den Gründervater der modernen afrikanischen Literatur, Chinua Achebe, wie auf Rilke oder die Beat-Poeten. Rasante, tragikomische Geschichten, für die der Nigerianer als neue Stimme seines Landes gefeiert wird. Und hier? Ist es fünfzehn Jahre her, dass mit 'GraceLand' ein Roman von ihm übersetzt wurde." Weitere Artikel: Im Freitext-Blog auf ZeitOnline bringt […]