Stichwort

Odenwaldschule

Rubrik: Feuilletons - 25 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 26.11.2012 […] des Geschwister-Scholl-Preises, die Andreas Huckele heute abend in München halten wird. Huckele hatte unter dem Pseudonym Jürgen Dehmers seine Missbrauchsgeschichte an der Odenwaldschule öffentlich gemacht. "Zur Odenwaldschule habe ich nicht mehr viel zu sagen, außer: Sperrt den Laden endlich zu! Wer nun denkt, der Dehmers, oder nun, der Huckele, der lebt in der Vergangenheit, den möchte ich wissen […] h zugeschaut. Im Großen und Ganzen ist dort alles beim Alten, der Geschäftsführer Meto Salijevic zum Beispiel, der Ende der neunziger Jahre, als die Frankfurter Rundschau die Verbrechen an der Odenwaldschule publik machte, bereits im Amt war, ist es heute immer noch. Bekanntlich stinkt ja der Fisch vom Kopf her." Aus der Mitteilung "In eigener Sache" der Financial Times Deutschland, die im Netz schon […]
Feuilletons 24.05.2011 […] Der Missbrauchsskandal um die Odenwaldschule war von der FR 1999 aufgedeckt worden, aber damals waren die charismatischen Gründerfiguren in Medien und Politik noch zu mächtig, erst letztes Jahr wurde der Skandal wirklich thematisiert. Nun hat der ehemalige Odenwald-Schüler und heutige Schulbeirat Tilman Jens eine Verteidigungsschrift veröffentlicht, mit der Jörg Schindler sehr scharf ins Gericht geht: […] lässt". Und: "Er verhält sich wie der Verteidiger, dem es um Freispruch, nicht um Schuld oder gar Gerechtigkeit geht." Heute abend läuft auf 3sat ein Dokumentarfilm über die Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule, "Und wir sind nicht die Einzigen" von Christoph Röhl, um 22.25 Uhr. Weitere Artikel: Nach Claudius Seidl (Facebook-Fanpage) bewirbt sich in der Leitglosse nun auch Christian Schlüter auf den […]