Stichwort

Raymond Pettibon

Rubrik: Efeu - 3 Presseschau-Absätze
Efeu 16.02.2017 […] Blut. Sex und Drang entladen sich in diesen Blättern eher als Notdurft, nicht wirklich als Vergnügen." (Bild: Raymond Pettibon, No Title, (I spent ayll…), 2016 Illustration: Raymond Pettibon/Courtesy of David Zwirner, New York) Peter Richter hat sich für die SZ die New Yorker Raymond-Pettibon-Retrospektive angeschaut und ganz nebenbei erfahren, wie gute politische Kunst funktioniert: "Der Unterschied […] Unterschied zwischen seiner Kunst und politischen Cartoons sei der, dass seine Kunst eben nicht so gnadenlos direkt sei, sondern offene Enden habe, erklärt Raymond Pettibon im Katalog. 'Bei meiner Arbeit wird der Sack nicht mit einer Pointe zugemacht.'" Im art-magazin spricht Antje Stahl mit dem  Bildhistoriker Michael Diers über die richtige Lesart von Medienbildern und die "Gewalt der Geste": Die Gestenpolitik […]
Efeu 02.03.2016 […] Raymond Pettibon, No Title (My first ride), 1983 Ein sichtlich Punk-affines Publikum beobachtet taz-Kritiker Alexander Diehl beim Besuch der Hamburger Deichtorhallen, die dem kalifornischen Künstler Raymond Pettibon die Schau "Homo Americanus" widmen. "Pettibons Humor ist ein grimmiger", stellt Diehl fest. "Anstatt aber direkt von der eigenen Szene zu sprechen, setzte er bis weit in die 80er Jahre […] Comic-Versatzstücke und zunehmend auch richtige Weltliteratur, in Halbsätze fragmentiert. So zerlegt er und setzt neu zusammen, was ihn umgibt." Eine weitere Besprechung bringt die SZ. (Bild: Raymond Pettibon: Plattencover Black Flag "Slip It In", 1984. Foto: Egbert Haneke) In der Welt schwärmt Annegret Erhard von der Schau "Bentu" in der Pariser Fondation Louis Vuitton, in der sich chinesische G […]