Stichwort

Rechtsextremismus

Rubrik: Sachbuch - 142 Bücher - Seite 2 von 10

Barbara F. Walter: Bürgerkriege. Warum immer mehr Staaten am Abgrund stehen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2023
ISBN 9783455015102, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Bernhard Jendricke und Thomas Wollermann. Wie wird ein Staat zu seinem eigenen Kriegsschauplatz?Immer häufiger kommt es rund um den Globus zu Bürgerkriegen.…
🗊 3 Notizen

Till Kössler / Janosch Steuwer: Brandspuren. Das vereinte Deutschland und die rechte Gewalt der frühen 1990er-Jahre

Cover
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2023
ISBN 9783742508997, Einband unbekannt, 334 Seiten, 4.50 EUR
[…] Ein Jahr nach der "Wiedervereinigung" begann im Herbst 1991 eine dramatische Eskalation rechter Gewalt. Attacken gegen Juden, Menschen mit anderer Hautfarbe, politischer Gesinnung oder…

Sebastian Pittelkow / Katja Riedel: Rechts unten. Die AfD: Intrigen, heimliche Herrscher und die Macht der Geldgeber

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783499011320, Kartoniert, 352 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die AfD ist eine chaotische Partei, die vom Streit lebt: zerfressen von Ideologie und Machtinteressen, Karrierismus und dem Kampf um das "wahre Deutschland"; zerrissen zwischen Gemäßigteren…

Gerhard Sälter: NS-Kontinuitäten im BND. Rekrutierung, Diskurse, Vernetzungen

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783962891312, Gebunden, 832 Seiten, 65.00 EUR
[…] Wie braun war der BND? Die Integration von Mitarbeitern aus verschiedenen Institutionen des Dritten Reichs in den Bundesnachrichtendienst war lange ein Gegenstand von Spekulationen.…

Wolfgang Kraushaar: Keine falsche Toleranz!. Warum sich die Demokratie stärker als bisher zur Wehr setzen muss

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2022
ISBN 9783863931421, Gebunden, 606 Seiten, 34.00 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Gerhart Baum. Der Neonazismus, so Wolfgang Kraushaar, ist längst noch nicht überwunden und stellt die Demokratie vor neue Herausforderungen. Diese werden nur dann…

Uffa Jensen: Ein antisemitischer Doppelmord. Die vergessene Geschichte des Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430026, Gebunden, 317 Seiten, 24.00 EUR
[…] "Letztlich war auch die NSU-Mordserie 20 Jahre später nur möglich, weil man sich schon 1980 geweigert hatte, aus dem rechten Terror Schlussfolgerungen zu ziehen." Am 19. Dezember 1980…
🗊 4 Notizen

Günter Frankenberg (Hg.) / Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Treiber des Autoritären. Pfade von Entwicklungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783593516073, Kartoniert, 532 Seiten, 45.00 EUR
[…] Mit Beiträgen von Wilhelm Heitmeyer, Brigitte Bargetz, Michael Zürn, Kai Biermann, Oliver Decker, Paula Diehl, Klaus Dörre, Nina Elena Eggers u.a.. Zählen Krisen zu den besonderen Treibern…
🗊 3 Notizen

Samuel Greef / Lukas Heller / Saara Inkinen / Wolfgang Schroeder / Jennifer Ten Elsen: Einfallstor für rechts?. Zivilgesellschaft und Rechtspopulismus in Deutschland

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783593515007, Gebunden, 348 Seiten, 29.00 EUR
[…] Der Zivilgesellschaft kommt für die Akzeptanz unserer Demokratie eine Schlüsselrolle zu: Sie verkörpert zentrale Werte und Normen des Miteinanders, organisiert Teilhabe und fördert…

Armin Pfahl-Traughber: Intellektuelle Rechtsextremisten. Das Gefahrenpotenzial der Neuen Rechten

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2022
ISBN 9783801206307, Kartoniert, 184 Seiten, 18.00 EUR
[…] Der Begriff "Neue Rechte" bezeichnet einen intellektuellen Rechtsextremismus. Seine Akteure verstehen sich als ideologische Wegbereiter eines gesellschaftlichen Rechtsrucks,…

Mark Jones: 1923. Ein deutsches Trauma

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783549100301, Kartoniert, 384 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. 1923 - Das Jahr der Extreme. Es war das Jahr, in dem die deutsche Politik von Krise zu Krise schlitterte, als ein Bürgerkrieg realistisch…
🗊 4 Notizen

Recht gegen rechts. Report 2022

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783103971347, Kartoniert, 288 Seiten, 18.00 EUR
[…] Herausgegeben von Nele Austermann, Andreas Fischer-Lescano, H. Kleffner, Kati Lang, Maximilian Pichl, Ronen Steinke und Tore Vetter. Mit einem Vorwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.…

Sven Fritz: Houston Stewart Chamberlain. Rassenwahn und Welterlösung. Biografie

Cover
Brill Verlag, Leiden 2021
ISBN 9783506760678, Gebunden, 873 Seiten, 49.90 EUR
[…] Houston Stewart Chamberlain zählt zu den schillerndsten Gestalten der Epoche um 1900: Aus einer Familie britischer Kolonialoffiziere stammend, gehörte er seit den 1890er Jahren zum…

Marc Thörner: Rechtspopulismus und Dschihad. Berichte von einer unheimlichen Allianz

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2021
ISBN 9783960542704, Broschiert, 184 Seiten, 16.00 EUR
[…] Die Taliban regieren wieder in Afghanistan. Während Politik und Militär im Westen das als Niederlage aufarbeiten, bejubeln einige im ultrarechten Lager die neuen Sieger als ländliche…

Tobias Ginsburg: Die letzten Männer des Westens. Antifeministen, rechte Männerbünde und die Krieger des Patriarchats

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783499003530, Kartoniert, 336 Seiten, 16.00 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Günter Wallraff. "Der westliche Mann wird unterdrückt und verweiblicht, er ist vom Aussterben bedroht." So klingt der immer lauter werdende Kriegsschrei der Antifeministen,…

Linus Pook (Hg.) / Grischa Stanjek (Hg.) / Tuija Wigard (Hg.): Der Halle-Prozess: Mitschriften

Cover
Spector Books, Leipzig 2021
ISBN 9783959055017, Gebunden, 900 Seiten, 28.00 EUR
[…] Am 9. Oktober 2019, dem höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur, griff ein rechtsextremer Attentäter in mörderischer Absicht die Synagoge in Halle an. Da es ihm nicht gelang, in die…