Stichwort

Jan Ross

28 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 27.01.2005 […] ng mit Auschwitz nicht mehr verstört, der macht etwas falsch", schreibt Bernd Ulrich zum sechzigsten Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers, woran auch mehrere andere Beiträge erinnern. Jan Ross hat sich mit Intellektuellen und Künstlern über die derzeit erstaunlich diffuse Erinnerungskultur unterhalten. Die beiden Autoren Adriana Altaras und Maxim Biller sprechen über ihre Persönliche und […] Phänomen der RAF eigentlich schon immer ausgemacht hat, viel mehr als die wirkliche RAF, und dies zeigt sich auch in der Kunst und in der Ausstellung." Weiteres: Im Gespräch mit Gunter Hofmann und Jan Ross spricht der Soziologe Ralf Dahrendorf über seine Rückkehr an das Wissenschaftszentrum Berlin, über die Grenzen Europas und die Macht des Nationalstaats. Christof Siemes besichtigt das neue Studienzentrum […]