Stichwort

Selbstzensur

Rubrik: Blog - 6 Artikel

Ein Wald aus Verboten

Redaktionsblog - Im Ententeich 29.01.2015 […] würden. Bei den dänischen Karikaturen vor acht Jahren war die Schüchternheit eher noch größer. Neu ist, dass Redakteure und Intellektuelle offensiv, ja geradezu programmatisch nach Argumenten für die Selbstzensur suchen. Überall ist plötzlich von "Redaktionslinien" die Rede. Der "Respekt vor Religion" ist jetzt ein Prinzip, das dem der Meinungsfreiheit zumindest ebenbürtig ist. Muslimische Lobbyorganisationen […] Von Thierry Chervel

Glauben und Heucheln

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.04.2013 […] sinnlose Beleidigungen." Allen Ernstes schlugen Schmidt und die anderen Eminenzen in dem Text eine "Allgemeine Erklärung der menschlichen Verantwortlichkeiten" vor, eine Art Selbstverpflichtung zur Selbstzensur, die in der deutschen Presse heute ohnehin verinnerlicht ist und von der Zeit mit dem geschwärzten Mohammed nun also geradezu ostentativ vorgeführt wird. Es war immer schon ein Irrtum zu denken […] Von Thierry Chervel

Das Behagen an der Unkultur

Redaktionsblog - Im Ententeich 18.01.2010 […] zum Beispiel in einem SZ-Artikel über den aktuellen Stand der Karikaturendebatte in Dänemark, dass viele Dänen ihren Respekt für religiöse Gefühle bekennen: "So ein Verhalten wird heute zwar als Selbstzensur bezeichnet, früher aber nannte man es Taktgefühl." Der Verzicht auf den Abdruck der Karikaturen in einem Buch über den Karikaturenstreit, der Verzicht auf Gregor Schneiders schwarzen Würfel vor […] Von Thierry Chervel