Stichwort

Selbstzensur

19 Artikel - Seite 2 von 2

Putin und die Medien - eine Bestandsaufnahme

Essay 15.01.2008 […] absolute Macht zu sichern", meint der Menschenrechtsexperte Sergej Kowaljow: "Die innere Zensur des Journalisten ist um einiges effektiver als jeder staatliche Filter." Doch zwischen Staatszensur und Selbstzensur dehnt sich ein weites Feld, das - metaphorisch gesprochen - mit reichlich Fußangeln und Tretminen bestückt ist. Zu diesen Hindernissen (die für Medienschaffende tatsächlich lebensgefährlich sein […] Von Felix Philipp Ingold

Lob der Dissidenz

Essay 25.02.2007 […] hat damals kaum darauf reagiert, und niemand druckte die Rede ab. Die Autorin verteidigte darin im Namen der Freiheit der Rede, Meinung und Kunst den Abdruck der Karikaturen und kritisierte die Selbstzensur des Westens gegenüber dem Islam und seinen radikalen Ausformungen. Ganz bewusst hatte sie Berlin als Redeort gewählt, eine Stadt, die in besonderer Weise geprägt ist von der Geschichte der ideologischen […] Dissidenten schreiben, Filme machen, Cartoons zeichnen und ihre Kreativität nutzen, und andere überzeugen, dass der Kommunismus weit davon entfernt war, ein Paradies auf Erden zu sein. Trotz der Selbstzensur vieler im Westen, die den Kommunismus idealisierten und verteidigten und trotz der brutalen Zensur im Osten, ist diese Schlacht gewonnen. Heute wird die offene Gesellschaft vom Islamismus in Frage […] Von Ulrike Ackermann

Der Karikaturenstreit: Eine europäische Presseschau

Link des Tages 02.02.2006 […] kritische Äußerung über den Islam mit Verallgemeinerung verdächtigt wird, wenn Sensibilität der Schwächeren der wichtigste Maßstab ist, das führt zur paternalistischen Zensur oder - noch schlimmer - zur Selbstzensur. Den Maßstab der Sensibilität zu akzeptieren bedeutet, dass Meinungsfreiheit durch die narzisstische Selbsteinschätzung der Beleidigten eingeschränkt wird." Tschechien. "Seit dem militärischen […] eine Karikatur per definitionem erst zur Karikatur machen: nämlich der Kritik, Polemik, Übertreibung und Ironie. Würden wir durch den Druck von außen oder auch durch die eigene ihm vorauseilende Selbstzensur ständig wachsende Zugeständnisse bei der Wahl der Themen oder der Mittel machen müssen, so wären wir, so wäre das Medium Karikatur bald am Ende." 14. Februar 2006 Frankreich. Elf Schriftsteller […] einigen Wochen "unter Todesdrohungen und unter Polizeischutz" lebt. "Niemand habe sie richtig verstanden, sagen die Zeichner - ihnen sei es nicht um Muslime und den Islam gegangen, sondern um die Selbstzensur dänischer Zeichner, Autoren und Journalisten. Gegen diese hätten sie angehen wollen." Deutschland. In der Welt stellt der kanadische Kolumnnist Marc Steyn einige steile Thesen auf: "Das fortsc […]

Scheinheilige Machos

Post aus Neapel 25.10.2004 […] thematisiert, Werbung und Vertrieb umgehend stoppen werden, obwohl der Kinostart für den zwölften November geplant war. Vielleicht eine übertriebene Reaktion, denn die Rücknahme des Films ist mit einer Selbstzensur vergleichbar. Wenn kontroverse Sujets aus der italienischen Öffentlichkeit verschwinden, ist dies ein Vorteil für katholische Moralwächter und vatikantreue Politiker. Natalia Aspesi, Filmkritikerin […] Von Gabriella Vitiello