Stichwort

Max Simonischek

4 Presseschau-Absätze
Efeu 20.05.2019 […] Max Simonischek als Peer gynt in Andreas Kriegenburgs Inszenierung. Foto: Birgit Hupfeld / Schauspiel Frankfurt Fasziniert taucht Nachtkritiker Alexander Jürgs in Andreas Kriegenburgs fantastisch-mystische Ibsen-Inszenierung am Schauspiel Frankfurt. Sein Peer Gynt ist der von Freiheit und Moderne überforderte Mensch: "Kein Abenteurer, sondern ein Leidender, das ist dieser Peer Gynt, den Max Simonischek […] Handbewegung, um Ingrid, der Tochter des Hägstadt-Bauern, die er entführen wird, das Kleid vom Körper zu zerren. An toxischer Männlichkeit mangelt es dem 'nordischen Faust', 1867 verfasst, nicht. Max Simonischek, dieser stoische Mannkoloss, der mit vollem Körpereinsatz spielt, ist die ideale Besetzung dafür." FAZ-Kritikerin Sandra Kegel sieht in diesem "willenlosen und ichfernen" Peer Gynt zwar gerade […]