Stichwort

Albert Speer

Rubrik: Magazinrundschau - 6 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 01.04.2005 […] sichtbar, es ist groß - aber diese Größe ist nicht monumental, wenn man unter Monumentalität eine Größe versteht, die den Betrachter seiner eigenen Bedeutungslosigkeit zu versichern versucht - Albert Speers glatte Monumentalkästen sprechen da eine deutliche Sprache. Das Kanzleramt vermeidet dagegen jede hermetische Erhabenheitsgeste. Schultes hat für die Architektur des Amtssitzes einen Gebäudetyp […] Architekten-Elite sich vom Faschismus verführen ließ. (Beide Artikel stehen online - unter dem Inhaltsverzeichnis, einfach nach unten scrollen.) Nur im Print: Ein Gespräch mit dem Architekten Albert Speer, der erklärt, worin sich gute und schlechte Monumentalität in der Architektur unterscheiden. Andreas Nentwich betrachtet unterschiedliche architektonische Visionen des NS-Regimes. Dieter Bartetzko […]