Stichwort

Sterben

Rubrik: Blog - 4 Artikel

Kunst war eh nie frei

Redaktionsblog - Im Ententeich 06.05.2015 […] wenig Bude dagegen mit dem anarchistischen Geist von Charlie Hebdo anfangen konnte, zeigte sich auch daran, dass er den berühmten Satz von Chefredakteur Charb, er wolle "lieber aufrecht sterben als auf Knien sterben", fälschlich dem Zeichner Wolinski zuschrieb. Budes Vortrag stieß nicht nur auf Gegenliebe. Der mit Stirnrunzeln moderierende Literaturwissenschaftler Hans Richard Brittnacher wollte die […] Von Thekla Dannenberg

Figur der Opfermediokrität

Redaktionsblog - Im Ententeich 27.01.2015 […] Bosheit: Rushdie "bleibt immer die unverbindliche Scheherazade, die zuviel Garcia Márquez gelesen hat. Ungerührt hört man den Singsang des Märchenonkels: "Um aber wiedergeboren zu werden, musst du erst sterben."" Ist das nicht subtil? Ungerührt, damals schon! Den ganzen Mut mussten wir zusammennehmen, um unseren Postheroismus zu verteidigen. Das Opfer sei schlecht geschminkt gewesen, bevor der Hammer auf […] Von Thierry Chervel

Vorsicht, SZ: Nicht provozieren

Redaktionsblog - Im Ententeich 27.11.2013 […] braucht. Nun ist Abdel-Samad wieder frei. Und die SZ-Feuilletonistin und jetzige Kairo-Korrespondentin Sonja Zekri schreibt: "Abdel-Samad ist der Fall eines Konvertiten, der das, wofür er einst sterben wollte, nun mit demselben heiligen Furor bekämpft." Die Formel von den Konvertiten, die ihren Furor gegen ihren einstigen Glauben wenden, kennt man noch von Linksintellektuellen, die in ihren behaglichen […] Von Thierry Chervel

E-Book und Urheberrecht: Sind die Autoren endlich aufgewacht?

Redaktionsblog - Im Ententeich 12.09.2013 […] paradoxerweise die Autoren, deren Werke nicht in den Tauschbörsen auftauchen. Doch wie wird der Leser künftig die Titel jenseits des Mainstreams entdecken? Wer wird sie bekannt machen, wenn Zeitungen sterben, wenn Literaturkritiker entlassen werden und Buchhandlungen schließen? Amazons E-Book-Bestsellerliste ist ein Blick auf die Wirklichkeit. Hier liegen Genre und Unterhaltung vorn: Thriller, Krimis, […] Von Wolfgang Tischer