Stichwort

Franz von Stuck

9 Presseschau-Absätze
Efeu 10.09.2016 […] omene." Franz von Stuck, Luzifer, 1890/1891 © The National Gallery, Sofia Manuel Brug hat sich für die Welt die große, dem Maler Franz von Stuck (1863-1928)  gewidmete Ausstellung  im Unteren Wiener Belvedere angesehen und ist fasziniert, wie gut Stuck Kunst und Kommerz gleichermaßen bedienen konnte: "Die Nachfrage nach Griechisch-Römischem war damals wieder groß. Und Franz von Stuck lieferte. […] sehr individueller Kraft wurden, aber auch heute albern neorenaissancehaft anmutende Tischaufsätze und Kredenzstatuen der WMF aus Metall, Perlmutt und Marmor. Edles und Halbseidenes liegen bei Franz von Stuck immer eng beisammen. Er war ein Nonkonformist, wusste aber auch als geschmeidiger Karikaturist zu unterhalten und entwarf sogar Bildchen für eine Schokoladenfabrik." Weiteres: In der NZZ berichtet […]