Stichwort

Taksim-Platz

Rubrik: Feuilletons - 20 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 12.06.2013 […] Während der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan mit großer Brutalität den Taksim-Platz räumen ließ, hielt er eine von Radio und Fernsehen übertragene Rede, in der er, so eine empörte Karen Krüger, mit jedem Satz die Wirklichkeit "verbog" und gegen die Demonstranten hetzte: "Er sprach von Religion, Ehre, Wirtschaft, Verschwörungstheorien, und er sprach von anarchistischer Gewalt und behauptete […] behauptete, die Demonstranten seien 'Terroristen'. Der Ministerpräsident sagte, während zur selben Zeit der Taksim-Platz mit Tränengas eingenebelt wurde, die Demonstranten würden in die Moscheen des Landes eindringen, dort Alkohol konsumieren und 'unsere kopftuchtragenden Schwestern' auf der Straße attackieren." Während der Räumung stürmte die Polizei außerdem ein Gerichtsgebäude und verhaftete 50 Anwälte […]