Stichwort

Tolkien

71 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 5
Magazinrundschau 05.12.2011 […] In einem Essay beschäftigt sich Adam Gopnik mit der erfolgreichen Fantasy-Literatur für Teenies und junge Erwachsene. Ausgehend von Tolkien erkundet er die gesamte Bandbreite des Genres, von T. H. White (Der König auf Camelot) über Christopher Paolini (Eragon) bis zu Stephenie Meyer (Twilight) und springt in munteren Vergleichen dazwischen hin und her. Ein Teil des Erfolgs beruhe darauf, dass die […] Bücher eher als Mythen denn als Geschichten läsen, der Erzählbogen mache kurioserweise den geringsten Anteil ihrer Attraktivität aus. Als zentrales und einendes Motiv sieht er folgendes: "Was bei Tolkien und seinen Nachfolgern an die Stelle der Psychologie tritt - und die Geschichten davon abhält, öde und fremd zu erscheinen - ist das, was in der Heldenliteratur der Psychologie voranging: ein über […]