Stichwort

Trauma

Rubrik: Sachbuch - 12 Bücher

Jennette McCurdy: I'm Glad My Mom Died. Meine Befreiung aus einer toxischen Mutter-Tochter-Beziehung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2023
ISBN 9783596708888, Kartoniert, 384 Seiten, 18.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Henriette Zeltner-Shane und Sylvia Bieker. Als Hauptfigur Sam Puckett in Nickelodeon-Serien wie "iCarly" und "Sam & Cat" war Jennette McCurdy einem Millionenpublikum…

Rebecca Clifford: "Ich gehörte nirgendwohin.". Kinderleben nach dem Holocaust

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430514, Gebunden, 447 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem kanadischen Englisch von Stephan Gebauer. Mit 28 Abbildungen. Schätzungen zufolge überlebten etwa 180.000 zwischen 1935 und 1944 geborene jüdische Kinder den Holocaust. Einige…
🗊 3 Notizen

Mark Jones: 1923. Ein deutsches Trauma

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783549100301, Kartoniert, 384 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz. 1923 - Das Jahr der Extreme. Es war das Jahr, in dem die deutsche Politik von Krise zu Krise schlitterte, als ein Bürgerkrieg realistisch…
🗊 4 Notizen

Klaus Sander: Trotzdem Mutter. Drei Frauen erzählen

Cover
Suppose Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783863852047, Hörbuch, 29.80 EUR
[…] Box mit drei Audio-CDs und einer Laufzeit von 202 Minuten. In Zusammenarbeit mit einer Psychotherapeutin entstand diese mutige Produktion mit Ute, Inge und Ramona, drei psychisch erkrankten…

Jose Brunner: Die Politik des Traumas. Gewalterfahrungen und psychisches Leid in den USA, in Deutschland und im Israel/Palästina-Konflikt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518585597, Taschenbuch, 289 Seiten, 20.00 EUR
[…] Ungerechtigkeit und Hilflosigkeit zur Sprache, ebenso wie gesellschaftliche und staatliche Verantwortlichkeit. Deshalb sind Trauma-Diskurse immer auch politisch - lassen sich…

Svenja Goltermann: Die Gesellschaft der Überlebenden. Deutsche Kriegsheimkehrer und ihre Gewalterfahrungen im Zweiten Weltkrieg

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2009
ISBN 9783421043757, Gebunden, 608 Seiten, 29.95 EUR
[…] Svenja Goltermann geht der Frage nach, was die Gewalterfahrungen des Zweiten Weltkriegs für deutsche Soldaten und ihre Familien nach dem Krieg bedeuteten. Ein Beitrag zur Debatte um…
🗊 4 Notizen

Hannes Fricke: Das hört nicht auf. Trauma, Literatur und Empathie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892448105, Broschiert, 288 Seiten, 28.00 EUR
[…] Ein Trauma kann einen Menschen von Grund auf verändern. Derartig tiefgreifende Verletzungen des Selbst- und Weltverständnisses sind von Beginn an Thema der Literatur gewesen.…

Ulrich Baer: Traumadeutung. Die Erfahrung der Moderne bei Charles Baudelaire und Paul Celan

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122532, Taschenbuch, 300 Seiten, 11.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Johanna Bodenstab. "Traumadeutung" handelt vom ersten und letzten Dichter der Moderne: von Charles Baudelaire, der als erster den traumatischen Schock als…

Revital Ludewig-Kedmi: Opfer und Täter zugleich?. Moraldilemmata jüdischer Funktionshäftlinge in der Shoah. Psyche und Gesellschaft

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2001
ISBN 9783898061049, Kartoniert, 368 Seiten, 20.50 EUR
[…] Jüdische Funktionshäftlinge waren diejenigen Opfer, die die Nazis zu ihren Mithelfern machten. Sie wurden so zu einer Zwischenschicht zwischen Opfern und Tätern. Oft symbolisieren die…

Elaine V. Siegel: Inzest. Die psychoanalytische Behandlung eines frühen Traumas

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608918755, gebunden, 250 Seiten, 29.65 EUR
[…] Aus dem Englischen von Max Looser. Neue Perspektiven der psychoanalytischen Behandlung des Traumas Inzest werden in diesem Buch präsentiert. Elaine Siegel zeigt, wie gerade…