Stichwort

Tresor

Rubrik: Feuilletons - 19 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 15.04.2005 […] Nach einer letzten Party an diesem Wochenende schließt der Tresor, Berlins berühmtester Club. Detlef Kuhlbrodt schreibt den Nachruf: "Auch die Leute aus den Alternativbereichen der Technomusik haben in der Tuna-Bar, dem freundlichsten Ort sozusagen im Tresor, oft Musik gemacht. Leute wie DJ Matchbox, der aus Hannover kam, mit 17 zum ersten Mal hier war, drei Jahre lang eine Technosendung machte und […] und sonst noch in einem Plattenladen arbeitet. Für ihn wie für die Sozialisation vieler anderer Leute war der Tresor 'extrem wichtig', sagt er. Das war ja auch so ein Auf und Ab. Erst dauernd hin, dann nicht mehr so oft, dann wieder. Die Übergänge waren fließend; von den Star-DJs zu den brandenburger Nachwuchsauflegern, von den 47 Angestellten zu den Besuchern. Das war das grundsätzlich demokratische […]