Stichwort

Tunesien

Rubrik: 9punkt - 61 Presseschau-Absätze - Seite 3 von 5
9punkt 26.11.2015 […] Mann in diesem Jahr geköpft. Daoud Boughezala weist in causeur.fr auf einen Vorfall hin, der in Deutschland gar nicht wahrgenommen wurde, die Köpfung eines Hirten durch Terroristen in den Bergen von Tunesien: "Am Tag des Attentats in Paris wurde der 16-jährige Mabrouk geköpft, nachdem er sich geweigert hatte, die Dschihadisten zu unterstützen. Einer seiner Cousins hat dieses Drama im tunesischen Fernsehkanal […] geschildert. Sein erschütternder, hier französisch untertitelter Bericht gibt uns einen Hoffnungsschimmer, was den Mut und die Hellsichtigkeit einiger arabischer Jugendlicher angeht. Aus Frankreich und Tunesien kommen zwar große Kontingente der Dschihadisten von Daesh, aber einige widerstehen der Barbarei. Und das nicht nur auf der Terrasse." In Bahrain, wo der arabische Frühling so brutal unterdrückt […]
9punkt 10.10.2015 […] Eine Gruppe von vier zivilrechtlichen Organisationen in Tunesien, die die Demokratisierung nach der Rebellion von 2011 ins Werk setzten. Laut Rainer Wandler in der taz spielte die noch unter französischer Kolonialherrschft gegründete Gewerkschaftsunion Union Générale Tunisienne du Travail (UGTT) die wichtigste Rolle: "Die UGTT stand und steht im Mittelpunkt der tunesischen Gesellschaft, war und ist […] bei den Gesprächen mit dem Quartett sehr wohl um die Kraft der UGTT. Hätte sie eine Einigung verweigert, wäre dies unweigerlich auf eine Kraftprobe hinausgelaufen. Und die wollte und konnte sich im Tunesien des Jahres 2013 niemand leisten." Aber auch der Unternehmerveband UTICA, der von Wided Bouchamaoui, der einzigen Frau im Quartett, repräsentiert wurde, spielte eine Rolle, schreibt Francis Ghilès […]