Stichwort

Twin Peaks

Rubrik: Feuilletons - 6 Presseschau-Absätze
Feuilletons 19.09.2001 […] Klaus Theweleit, was eigentlich genau getroffen wurde in New York: "Es war nicht nur der Kopf, es waren die Twins. 'Twin Peaks' von David Lynch, eine der erfolgreichsten Fernsehserien des letzten Jahrzehnts, bezog sich auf zwei Berge, um die die amerikanische Phantasie kreist. Die Twin Peaks, das waren die Brüste der vergewaltigten Tochter, die negative Phantasie von der Bedrohung und des Missbrauchs. […] positive Gegenstück dazu sind die Twin Towers, der doppelte Schwanz, der sich als mächtiges Symbol erhebt über die ganzen Widerlichkeiten und Gewalttätigkeiten der anderen, der negativ besetzten Twin-Peaks-Ebene ... Der Anschlag auf diesen Doppelphallus war, banal gesagt, ein Tritt in die Eier, der auch auf den Kopf zielte." Außerdem: Thomas Girst wirft einen Blick auf die Kunst nach dem Knall und […]