Stichwort

Unternehmensgeschichte

Rubrik: Sachbuch - 25 Bücher - Seite 1 von 2

Johannes Bähr / Ingo Köhler: Verfolgt, "arisiert", wiedergutgemacht?. Wie aus dem Warenhauskonzern Hermann Tietz Hertie wurde

Cover
Siedler Verlag, München 2023
ISBN 9783827501806, Gebunden, 432 Seiten, 36.00 EUR
[…] In den 1920er Jahren stand der Warenhauskonzern Hermann Tietz wie kaum ein anderer für eine moderne Kaufhauskultur. Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme wurde das Unternehmen…

Christian Marx / Paul Windolf: Die braune Wirtschaftselite. Unternehmer und Manager in der NSDAP

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783593515595, Kartoniert, 457 Seiten, 39.00 EUR
[…] Die Mitgliedschaft in der NSDAP ist ein Indikator, der es erlaubt, die Nähe oder Distanz einer Person zum NS-Regime einzuschätzen. Auf Basis einer repräsentativen Stichprobe quantifiziert…

Guido Knopp: Schampus für alle. Aldi - eine deutsche Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783810530783, Gebunden, 352 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aldi - diese vier Buchstaben haben im Positiven wie auch im Negativen Konsumverhalten und Esskultur der Deutschen wesentlich geprägt. Der Aufstieg der Brüder Karl und Theo erzählt deshalb…

Alfred Reckendrees: Beiersdorf. Die Geschichte des Unternehmens hinter den Marken NIVEA, tesa, Hansaplast & Co.

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406725081, Gebunden, 410 Seiten, 29.95 EUR
[…] Alles begann mit einem Pflaster. Der Apotheker Paul Beiersdorf legte mit ihm 1882 den Grundstein für die heutige Beiersdorf AG. Sein Nachfolger Oscar Troplowitz baute die kleine Fabrik…

Berthold Leibinger: Wer wollte eine andere Zeit als diese. Ein Lebensbericht

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783867741033, Gebunden, 333 Seiten, 24.90 EUR
[…] Berthold Leibinger hat ein bedeutendes Unternehmen der Hochtechnologie aufgebaut und sich darüber hinaus um das Wohl des Standorts Deutschland in höchstem Maße verdient gemacht. Nun…

Gregor Schöllgen: Gustav Schickedanz. Biografie eines Revolutionärs

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009487, Gebunden, 464 Seiten, 32.00 EUR
[…] Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen…

Ralf Ahrens / Norbert Frei / Jörg Osterloh: Flick. Der Konzern, die Familie, die Macht

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896674005, Gebunden, 912 Seiten, 34.90 EUR
[…] Kein Name verkörpert das Drama der deutschen Wirtschaft im 20. Jahrhundert klarer als der Name Flick. Zweimal folgte dem beispiellosen Aufstieg der politische und moralische Bankrott.…
🗊 3 Notizen

Thomas Garke-Rothbart: ... für unseren Betrieb lebensnotwendig. Georg von Holtzbrinck als Verlagsunternehmer im Dritten Reich

Cover
K. G. Saur Verlag, München 2008
ISBN 9783598249068, Gebunden, 248 Seiten, 69.95 EUR
[…] Die Studie ist die erste wissenschaftliche Untersuchung über die Geschäftstätigkeit Georg von Holtzbrincks vor 1948. Die von ihm betriebenen Firmen waren eher unbedeutend. Das Geschick,…

Tino Jacobs: Rauch und Macht. Das Unternehmen Reemtsma 1920 bis 1961

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303133, Gebunden, 500 Seiten, 34.00 EUR
[…] Philipp Reemtsma (1893-1959) wurde schon zu Lebzeiten als "deutscher Zigarettenkönig" bezeichnet. Sein noch junges Unternehmen erreichte in den 1920er Jahren eine marktbeherrschende…

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577604, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
[…] lebensfähig sein könnte, glaubte er nicht. Also gab Theo Schöller sein Unternehmen noch zu Lebzeiten aus der Hand und brachte sein Vermächtnis in eine Stiftung ein. In der neueren deutschen…