Stichwort

Vegetarismus

19 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 2
Feuilletons 13.03.2010 […] Der Schriftsteller Jonathan Safran Foer hat mit "Eating Animals" ein Plädoyer für den Vegetarismus geschrieben, das in den USA ein Bestseller wurde. Warum? Vielleicht, weil die Zeit einfach reif dafür ist, meint Burkhard Müller. "Die Stärke von Foers Ansatz liegt also in seinem synthetischen Gradualismus. Schon sieht er die Ernährung ohne tote Tiere (und ohne fortgesetzte Qual für die lebendigen) in […] erinnern, wie sich in kurzer Zeit die Haltung zum Rauchen verändert habe. Er bietet einen Ausweg aus der individuellen Überforderung, die jeder bislang zu spüren bekam, der es mit der Sache des Vegetarismus ernst meinte." Weitere Artikel: Susan Vahabzadeh untersucht aus Anlass des Regie-Oscars für Katherine Bigelow, die Rolle, die Frauen im amerikanischen Kino spielen - ihr Befund: eine sekundäre […]