Stichwort

Washington Post

Rubrik: Feuilletons - 107 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 8
Feuilletons 31.10.2013 […] In der Reihe "Unser tägliches NSA-Update gib uns heute" fasst Spon einen Artikel der Washington Post zusammen, der uns darüber informiert, dass die NSA die internen Verbindungen zwischen den weltweit verteilten Google- und Yahoo-Rechenzentren anzapft. "Laut dem Bericht der Washington Post läuft das gemeinsame Projekt von NSA und dem britischen Partnerdienst GCHQ unter dem Codenamen 'Muscular'. Die […] von Datensätzen gesammelt haben, darunter Metadaten, Texte, Videos und Sprachnachrichten." Abgefangen werden die Daten "an einem Sammelpunkt mit dem Codenamen DS-200B. Dabei handelt es sich laut Washington Post um ein Glasfaserkabel oder einen Knotenpunkt eines nicht näher benannten Providers, der mit den Geheimdiensten heimlich zusammenarbeitet". […]