Stichwort

Weißrussland

39 Bücher - Seite 2 von 3

Viktor Martinowitsch: Paranoia. Roman

Cover
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2014
ISBN 9783863910853, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
[…] Mit einem Nachwort von Timothy Snyder. Aus dem Russischen von Thomas Weiler. Ein totalitäres Regime im Osten Europas. Der junge Schriftsteller Anatoli lebt relativ unbehelligt - bis…

Maxim Harezki: Zwei Seelen. Roman

Cover
Guggolz Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783945370018, Gebunden, 223 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Weißrussischen und mit einem Glossar von Norbert Randow, Gundula und Wladimir Tschepego. Nachworte von Martin Pollack und Andreas Tretner. Als kleiner Junge verliert Ihnat Abdsiralowitsch…

Swetlana Alexijewitsch: Die letzten Zeugen. Kinder im Zweiten Weltkrieg. Übersetzung

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446246478, Gebunden, 304 Seiten, 22.90 EUR
[…] Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sprechen Männer und Frauen, die beim Einmarsch der Deutschen in Weißrussland

Valentin Akudowitsch: Der Abwesenheitscode - Versuch, Weißrussland zu verstehen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518126653, Taschenbuch, 204 Seiten, 15.00 EUR
[…] Aus dem Russischen von Volker Weichsel. Ein skandalöses Faktum der europäischen Politik gerät periodisch aus dem Blick: an die EU-Außengrenze stößt ein aus der Zeit gefallenes Land…

Yehuda Bauer: Der Tod des Schtetls

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783633542536, Gebunden, 384 Seiten, 24.95 EUR
[…] Das Schtetl war "eine kleine Civitas Dei", wie Manès Sperber schrieb, ein untergegangenes Paradies, ein ausgelöschter Sehnsuchtsort. In den "Städtlein" Galiziens, Weißrußlands

Eva Hahn / Hans Henning Hahn: Die Vertreibung im deutschen Erinnern. Legenden, Mythos, Geschichte

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506770448, Gebunden, 839 Seiten, 88.00 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Die Vertreibung der Deutschen im östlichen Europa infolge des Zweiten Weltkriegs gehört zu den umstrittensten Themen der deutschen Zeitgeschichte; denn…

Uwe Rada: Die Memel. Kulturgeschichte eines europäischen Stromes

Cover
Siedler Verlag, München 2010
ISBN 9783886809301, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
[…] Drei Länder und nahezu tausend Kilometer bewältigt die Memel zwischen ihrer Quelle und ihrer Mündung im ehemaligen Ostpreußen. In seinem neuen Buch schildert Uwe Rada den enormen kulturellen…

Babette Quinkert: Propaganda und Terror. Die deutsche "geistige" Kriegführung gegen Zivilbevölkerung und Partisanen. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506765963, Gebunden, 420 Seiten, 58.00 EUR
[…] Kopyl im Juni 1942: Einen Tag, nachdem deutsche Polizei in dem weißrussischen Ort etwa 1.000 jüdische Frauen, Männer und Kinder ermordet hatte, erschien dort eine Propaganda-Staffel…

Jachym Topol: Die Teufelswerkstatt. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421444, Gebunden, 200 Seiten, 26.80 EUR
[…] KZ-Gedenkstätte Konkurrenz gemacht. Als die Behörden die anstößige Institution niederwalzen lassen, verhelfen Alex und Maruska dem Ich-Erzähler zur Flucht nach Minsk. In den Dörfern…

Bogdan Musial: Sowjetische Partisanen 1941-1944. Mythos und Wirklichkeit

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506766878, Gebunden, 592 Seiten, 39.90 EUR
[…] er vor dem Hintergrund der deutschen Besatzungspolitik Entstehung, Ziele, Organisation und Operationen der sowjetischen Partisanenbewegung. Den Schwerpunkt seiner umfassenden Darstellung…

Valzhyna Mort: Tränenfabrik. Gedichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125809, Kartoniert, 86 Seiten, 10.00 EUR
[…] Aus dem Weißrussischen von Katharina Narbutovic. Von der Kindheit in einem Land voller Angst bis zu den Reisen nach Berlin und New York folgen die Gedichte den Stationen ihres Lebens.…

Thomas M. Bohn: Minsk - Musterstadt des Sozialmus. Stadtplanung und Urbanisierung in der Sowjetunion nach 1945

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2008
ISBN 9783412200718, Gebunden, 400 Seiten, 59.90 EUR
[…] Die weißrussische Hauptstadt Minsk wurde nach 1945 als sozialistische Musterstadt geplant und aufgebaut. Die Stadtplaner fanden hierzu ideale Voraussetzungen vor: Weißrussland

Jens Hoffmann: Das kann man nicht erzählen. 'Aktion 1005' - Wie die Nazis die Spuren ihrer Massenmorde in Osteuropa beseitigten

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783930786534, Kartoniert, 448 Seiten, 29.80 EUR
[…] Anfang 1942, nachdem die Rote Armee den Vormarsch der Wehrmacht auf Moskau gestoppt hatte, begann die nationalsozialistische Staatsführung Vorsorge zu treffen für den Fall ihrer Niederlage.…

Andrzej Chwalba (Hg.): Polen und der Osten. Texte zu einem spannungsreichen Verhältnis

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518417317, Gebunden, 533 Seiten, 38.00 EUR
[…] "Ostblock" und die Auflösung desselben, Polens Sehnsucht nach dem Westen und der Sehnsuchtshorizont der verlorenen Ostgebiete, die neuen Nachbarschaften nach der politischen Wende mit…

Artur Klinau: Minsk. Sonnenstadt der Träume

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124918, Kartoniert, 184 Seiten, 9.00 EUR
[…] Architekt und Publizist Artur Klinau porträtiert die "Sonnenstadt der Träume", erzählt vom Widerstand gegen die Diktatur Lukaschenkos und konstatiert das Verschwinden Europas in der…