Bücher zum Thema

Amerikanische Autobiografien

Erinnerungsliteratur und Memoiren aus den USA. Amerikanische Biografien finden Sie hier.

6 Bücher - Stichwort: Erinnerung

Chesley B. Sullenberger: Man muss kein Held sein. Auf welche Werte es im Leben ankommt

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570100493, Gebunden, 351 Seiten, 19.95 EUR
Mit Jeffrey Zaslow. Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind, Michael Bayer und Norbert Juraschitz. Am 15. Januar 2009 startet der Inlandsflug 1549 in New York. In einer Höhe von etwa 1000 Metern -…

David Rieff: Tod einer Untröstlichen. Die letzten Tage von Susan Sontag

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232761, Gebunden, 160 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Reinhard Kaiser. Im März 2004 wurde bei Susan Sontag Leukämie in der schlimmsten Form diagnostiziert. Die Frau, die schon zweimal den Krebs überlebt und einen berühmten Essay…

Max Kirschner: Weinen hat seine Zeit und Lachen hat seine Zeit. Erinnerungen aus zwei Welten

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783633542130, Gebunden, 279 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ebba D. Drolshagen. Mit einem Nachwort von Bernd Hontschik. Max Kirschner ist ein deutscher Jude, geboren und aufgewachsen um die Jahrhundertwende in München; er dient "seinem…

Charles Mingus: Beneath the Underdog. Autobiografie

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2003
ISBN 9783894014162, Kartoniert, 320 Seiten, 16.90 EUR
Komponist, Bandleader, Bassist, Autor, Kritiker, Lehrer, Talent-Scout - es gab viele Seiten in Mingus? Schaffen. Seine Autobiografie ist - wie seine Musik - ein Schrei nach Respekt, Brüderlichkeit, Liebe…

Sue Graham Mingus: Tonight At Noon. Eine Liebesgeschichte

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2003
ISBN 9783894014155, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Conny Lösch. Sue Mingus erzählt ihre Lebensgeschichte mit dem genialen und schwierigen Charles Mingus, dem "Angry Man" des Jazz. Ihre eigene Geschichte als brave Tochter einer weißen…

George L. Mosse: Aus großem Hause. Erinnerungen eines deutsch-jüdischen Historikers

Cover
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783550075834, Gebunden, 398 Seiten, 24.00 EUR
George L. Mosse, am Ende des Kaiserreichs in Berlin geboren, in der Weimarer Republik aufgewachsen, von den Nazis in die Emigration gezwungen und als Historiker des 20. Jahrhunderts berühmt geworden,…