Bücher zum Thema

Autobiografische Literatur zum Holocaust

5 Bücher - Stichwort: Erinnerung

Primo Levi: Ich, der ich zu Euch spreche

Cover
Secession Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783906910062, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Italienischen von Monika Lustig. Primo Levi war im Januar 1987 auf den Vorschlag des Kritikers Giovanni Tesio eingegangen, gemeinsam eine Biografie zu schreiben. Beide wussten, welche Schwierigkeiten…

Johanna Adorjan: Eine exklusive Liebe. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
ISBN 9783630872919, Gebunden, 192 Seiten, 17.95 EUR
Zwei Menschen, die miteinander alt geworden sind, beschließen, sich das Leben zu nehmen. Er ist schwer krank, sie will nicht ohne ihn sein. An einem Sonntag im Herbst 1991 setzen sie ihren Plan in die…

Norman Manea: Die Rückkehr des Hooligan. Ein Selbstporträt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204621, Gebunden, 424 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Rumänischen von Georg Aescht. Norman Manea wurde zum Augenzeugen zweier Schreckensherrschaften: mit fünf Jahren wurde er als Kind jüdischer Eltern nach Transnistrien deportiert, mit fünfzig war…

Barbara Ostyn: Die steinerne Rose. Erinnerungen einer polnischen Fremdarbeiterin in Deutschland 1942-1943

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783936411348, Kartoniert, 336 Seiten, 18.00 EUR
Mit Beiträgen von Wolfgang Benz und Gerhard Jochem. Barbara Ostyn beschreibt den abenteuerlichen Weg, der sie zwischen 1942 und 1943 aus dem von den Deutschen besetzten Ostgalizien nach Nürnberg führte.…

Zwi Katz: Von den Ufern der Memel ins Ungewisse. Eine Jugend im Schatten des Holocaust

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424907, Gebunden, 174 Seiten, 14.90 EUR
Zwi Katz entstammt einer jüdischen Familie aus Litauen. 1941 hatte seine glückliche Kindheit ein abruptes Ende. Als Jude durfte er nicht länger das Gymnasium besuchen und schwebte nun in ständiger Todesgefahr.…