Bücher zum Thema

Frankreich im 19. Jahrhundert

5 Bücher - Stichwort: Impressionismus

Karlheinz Stierle: Pariser Prismen. Zeichen und Bilder der Stadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446249219, Kartoniert, 368 Seiten, 24.90 EUR
Karlheinz Stierle ist einer der besten Kenner der Paris-Literatur. In diesem Buch schlägt er den großen Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Dabei setzt er neue Schwerpunkte: die Geburt des Paris-Romans…

Olivier Rolin: Ein Löwenjäger. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827010513, Gebunden, 208 Seiten, 18.99 EUR
Aus dem Französischen von Doris Heinemann. Die Abenteuer des Schatzsuchers und Abenteurers Pertuiset, der eine erste Expedition nach Feuerland unternahm, und seines Freundes Edouard Manet, des Ahnherrn…

Werner Hofmann: Degas und sein Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406564970, Gebunden, 320 Seiten, 68.00 EUR
In seinem neuen Buch gibt Werner Hofmann einen umfassenden Überblick über das wegweisende Werk des Malers, Grafikers und Fotografen Edgar Degas. Der mit über 200 Abbildungen großzügig illustrierte Band…

Ross King: Zum Frühstück ins Freie. Manet, Monet und die Ursprünge der modernen Malerei

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2007
ISBN 9783813501940, Gebunden, 576 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Stefanie Kremer. Ross King entwirft im Aufeinandertreffen zweier französischer Maler Mitte des 19. Jahrhunderts das Zeitgemälde einer Epoche im Umbruch. Vor dem Auge des Lesers…

Renoir. Berühmte Maler auf einen Blick

Cover
DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770152827, kartoniert, 116 Seiten, 8.64 EUR
Mit einem Text von Gabriele Crepaldi.