Bücher zum Thema

Kapitalismus und Kapitalismuskritik

Neuere Bücher über die Fallen der Marktwirtschaft und Wege, Alternativen und Dritte Wege, ihnen zu entgehen.

4 Bücher - Stichwort: Gerechtigkeit

Branko Milanovic: Kapitalismus global. Über die Zukunft des Systems, das die Welt beherrscht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429235, Gebunden, 404 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Gebauer. Zum ersten Mal in der Geschichte dominiert ein einziges Wirtschaftssystem den Globus. Von Peking bis Porto Alegre: Ob es uns gefällt oder nicht, heute sind…

Bernie Sanders: Unsere Revolution. Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550050077, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Born, K.-D. Schmidt und Karen Genschow. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch des Umweltschutzes und…

Pierre Rosanvallon: Die Gesellschaft der Gleichen

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542578, Gebunden, 384 Seiten, 33.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Lassen sich Gleichheit und Freiheit sozial und politisch versöhnen? Kann die Gesellschaft der Gleichen tatsächlich auch eine Gesellschaft von Bürgerinnen und…

Edward Skidelsky / Robert Skidelsky: Wie viel ist genug?. Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2013
ISBN 9783888978227, Gebunden, 218 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Ursel Schäfer. Wirtschaftswachstum ist das alte und neue Zauberwort, mit dem sich angeblich jede Krise lösen lässt. Doch Wachstum ist kein Selbstzweck, und Wirtschaft…