Bücher zum Thema

Sozialdemokratie einst und jetzt

11 Bücher - Stichwort: Sozialdemokraten

Erhard Eppler: Trump - und was tun wir?. Der Antipolitiker und die Würde des Politischen

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2018
ISBN 9783801205294, Kartoniert, 128 Seiten, 12.90 EUR
Die demokratischen Institutionen der USA haben nicht die Kraft, einen "selbstverliebten Größenwahnsinnigen" wie Donald Trump zu zähmen oder abzusetzen. Recht hat bei ihm der Stärkere. "Politik" ist für…

Philipp Kufferath: Peter von Oertzen (1924-2008). Eine politische und intellektuelle Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330498, Gebunden, 797 Seiten, 49.90 EUR
Peter von Oertzen: linker Reformist, Marxist und demokratischer Sozialist. Aufgewachsen in Berlin zwischen preußischen Traditionen und konservativer Revolution, geprägt von Nationalsozialismus und Krieg,…

Rote Fahnen, bunte Bänder. Korporierte Sozialdemokraten von Lassalle bis heute

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204815, Kartoniert, 320 Seiten, 22.90 EUR
Herausgegeben von Manfred Blänkner und Axel Bernd Kunze. Wussten Sie es? Bedeutende Sozialdemokraten und Vordenker der sozialen Demokratie waren Mitglieder studentischer Korporationen. Zu ihnen gehörten…

Teresa Nentwig: Hinrich Wilhelm Kopf. Ein konservativer Sozialdemokrat

Cover
Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2013
ISBN 9783775260725, Gebunden, 941 Seiten, 48.00 EUR
Teresa Nentwig beschäftigt sich in ihrer Studie mit dem Mitgegründer des Landes Niedersachsen und lang-jährigen niedersächischen Ministerpräsidenten Hinrich Wilhelm Kopf (1893-1961). Im Mittelpunkt stehen…

Andrea Nahles: Frau, gläubig, links. Was mir wichtig ist

Cover
Pattloch Verlag, 2009
ISBN 9783629022394, Gebunden, 240 Seiten, 16.95 EUR
Wohin steuert die SPD nach der Bundestagswahl? Welche Perspektiven kann sozialdemokratische Politik den Menschen anbieten? Andrea Nahles blickt kritisch auf die Politik der Neuen Mitte zurück und entwirft…

Karsten Rudolph: Die Partei der Freiheit. Willy Brandt und die SPD 1972 - 1992

J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783801203054, Gebunden, 632 Seiten, 27.60 EUR
Zahlreiche Abbildungen und Dokumente. Für Willy Brandt war die SPD eine historisch gewachsene "Willens- und Aktionsgemeinschaft", die gesellschaftliche Probleme aufgreift und diese mit Aufklärungsarbeit…

Peter Merseburger: Willy Brandt 1913-1992. Visionär und Realist

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2002
ISBN 9783421053282, Gebunden, 928 Seiten, 32.00 EUR
Das persönliche Schicksal Willy Brandts ist auf einzigartige Weise mit der politischen Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert verbunden. Sein Lebensweg ist geprägt von einschneidenden Ereignissen,…

Frank Fischer: Im deutschen Interesse. Die Ostpolitik der SPD von 1969 bis 1989. Diss.

Cover
Matthiesen Verlag, Husum 2001
ISBN 9783786814641, Gebunden, 460 Seiten, 66.00 EUR
Unter Auswertung unveröffentlichter Quellen analysiert der Autor die Ostpolitik der SPD in den letzten zwei Jahrzehnten des Kalten Krieges. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den außerpolitischen Initiativen,…

Gregor Schöllgen: Willy Brandt. Eine Biografie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783549071427, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
Willy Brandt war neben Adenauer der bedeutendste Kanzler der Bundesrepublik und einer der herausragenden Sozialdemokraten des 20. Jahrhunderts. Zehn Jahre nach seinem Tod legt Gregor Schöllgen die erste…

Peter Mair (Hg.) / Wolfgang C. Müller (Hg.) / Fritz Plasser (Hg.): Parteien auf komplexen Wählermärkten. Reaktionsstrategien politischer Parteien in Westeuropa

Signum Verlag, Wien 1999
ISBN 9783854363064,                          , 401 Seiten, 36.30 EUR