Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2019

5 Bücher - Stichwort: Armut

Christoph Butterwegge: Die zerrissene Republik. Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2019
ISBN 9783779961147, Gebunden, 414 Seiten, 24.95 EUR
Seit geraumer Zeit ist das Problem wachsender Ungleichheit das Kardinalproblem unserer Gesellschaft, wenn nicht der gesamten Menschheit. Während daraus im globalen Maßstab ökonomische Krisen, Kriege und…

Darren McGarvew: Armutssafari. Von der Wut der abgehängten Unterschicht

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630876122, Gebunden, 320 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Berr. Wissen wir wirklich, was Armut bedeutet? Darren McGarvey, aufgewachsen in einem Glasgower Problemviertel, weiß es. Lange Zeit stand er selbst auf der anderen Seite eines…

Jessica Bruder: Nomaden der Arbeit. Überleben in den USA im 21. Jahrhundert

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2019
ISBN 9783896676306, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Teja Schwaner. Zehntausende Menschen in Amerika sind unterwegs. Sie leben in Wohnmobilen, Vans, Anhängern. Übernachten auf Supermarkt-Parkplätzen, neben den Highways, in der…

Edouard Louis: Wer hat meinen Vater umgebracht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974287, Gebunden, 80 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. 'An meine Kindheit habe ich keine einzige glückliche Erinnerung' lautet der erste Satz in Edouard Louis' Roman 'Das Ende von Eddy'. In seinem neuen Buch…

Thomas Frank: Americanic. Berichte aus einer sinkenden Gesellschaft

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956142604, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Gockel und Thomas Wollermann. Wie konnte es dazu kommen, dass die Millionen verunsicherter Amerikaner einen Milliardär zum Präsidenten gewählt haben, von dem sie wussten,…