Bücher zum Thema

Stichwort Mauerfall

4 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Perestroika

Ignaz Lozo: Gorbatschow. Der Weltveränderer

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806241730, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Glasnost und Perestroika sind untrennbar mit seiner Person verbunden, ebenso wie das Ende des Kalten Krieges: Der sowjetische bzw. russische Politiker Michail Gorbatschow, der selbst die Deutsche Einheit…

Daniel Niemetz: Staatsmacht am Ende. Der Militär- und Sicherheitsapparat der DDR in Krise und Umbruch 1985 bis 1990

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962891077, Gebunden, 264 Seiten, 35.00 EUR
Mit mehr als einer halben Million Soldaten, Polizisten, MfS- und Kampfgruppen-Angehörigen war der Militär- und Sicherheitsapparat der DDR einer der stärksten in Europa. Den Untergang des SED-Regimes im…

William Taubman: Gorbatschow. Der Mann und seine Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406700446, Gebunden, 935 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm und Norbert Juraschitz.  Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von…

Joachim von Arnim: Zeitnot. Moskau, Deutschland und der weltpolitische Umbruch

Cover
Bouvier Verlag, Bonn 2012
ISBN 9783416033572, Gebunden, 560 Seiten, 29.90 EUR
Warum hat Michail Gorbatschow seinerzeit so gehandelt, wie er gehandelt hat, dass es zur Perestroika und schließlich zum weltpolitischen Umbruch kam? Als Zeitzeuge und Mitarbeiter - Gesandter - an der…