Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren

10 Bücher - Stichwort: Judenverfolgung

Anne Frank: Liebe Kitty. Ihr Romanentwurf in Briefen

Cover
Secession Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783906910628, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Mit vier faksimilierten Abbildungen des Originalmanuskripts. Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Anne Frank hatte einen großen Wunsch: "Nach dem Krieg will ich auf jeden Fall ein Buch mit dem…

Gertrud Kolmar: Gertrud Kolmar: Briefe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313972, Gebunden, 324 Seiten, 24.90 EUR
Im Zentrum dieser Edition stehen die Briefe, die Gertrud Kolmar von September 1938 bis zu ihrer Deportation im März 1943 nach Auschwitz an ihre in die Schweiz emigrierte Schwester Hilde Wenzel schrieb.…

Elisabeth Freiling / Charlotte von Kirschbaum: Charlotte von Kirschbaum und Elisabeth Freiling: Briefwechsel von 1934-1939

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525550731, Gebunden, 232 Seiten, 29.99 EUR
Herausgegeben von Günther van Norden. Der Briefwechsel zwischen Charlotte von Kirschbaum, die Weggefährtin Karl Barths, und Elisabeth Freiling, Sprecherin der Vikarinnen in der 'Bruderschaft rheinischer…

Anne Frank: Anne Frank Gesamtausgabe. Tagebücher - Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus - Erzählungen - Briefe - Fotos...

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100223043, Gebunden, 816 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Zum ersten Mal erscheinen sämtliche Texte von Anne Frank in einem Band, darunter auch bislang Unveröffentlichtes: die verschiedenen Fassungen des Tagebuchs…

Peter Schwiefert: Der Vogel hat keine Flügel mehr. Briefe meines Bruders Peter Schwiefert an unsere Mutter

Cover
dtv, München 2012
ISBN 9783423280082, Kartoniert, 312 Seiten, 19.90 EUR
Mit Kommentaren von Angelika Schrobsdorff und Claude Lanzmann. Die Briefe Peter Schwieferts an die Mutter, die mit den Töchtern Angelika und Bettina im bulgarischen Exil lebt, sind ein einzigartiges Dokument:…

Mignon Langnas: Mignon. Tagebücher und Briefe einer jüdischen Krankenschwester in Wien 1938-1949

Cover
Studien Verlag, Wien 2010
ISBN 9783706549608, Gebunden, 503 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Elisabeth Fraller und George Langnas. Wien, 1938: Die jüdische Familie Langnas bemüht sich verzweifelt, nach dem "Anschluss" Österreichs an das Deutsche Reich das Land zu verlassen.…

Anne Frank: Tagebuch. 9 CDs. Gelesen von Fritzi Haberlandt

Cover
Argon Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783866107656, CD, 29.95 EUR
Ungekürzte Lesung. 9 CDs, 770 Minuten. Gelesen von Fritzi Haberlandt. Regie: Dirk Schwibbert. Das Hörbuch enthält zusätzlich einen Brief von Otto H. Frank, gelesen von Anne Franks Cousin Buddy Elias.…

Hans Natonek / Wolfgang Natonek: Hans Natonek / Wolfgang Natonek: Briefwechsel 1946-1962

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2008
ISBN 9783937146652, Gebunden, 221 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Steffi Böttger.Zwei Lebensläufe des 20.Jahrhunderts. Der Vater: Hans Natonek, Journalist und Romanautor, muss aufgrund seiner jüdischen Herkunft ins Exil gehen und verbringt den Rest…

Ruth Maier: Das Leben könnte gut sein. Tagebücher 1933-1942

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Mücnhen 2008
ISBN 9783421043726, Gebunden, 532 Seiten, 24.95 EUR
Herausgegeben von Jan Erik Vold. Mit 13 Jahren beginnt die Wiener Jüdin Ruth Maier ihrem Tagebuch anzuvertrauen, was sie erlebt, was sie bewegt und was sie sich erträumt. Als 18-Jährige flieht sie vor…

Martin Doerry (Hg.): Mein verwundetes Herz. Das Leben der Lilli Jahn 1900-1944

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421056344, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
In einzigartiger Vollständigkeit sind über 500 Briefe erhalten, die das dramatische Schicksal einer deutsch-jüdischen Familie erzählen. Die Familie Jahn zerbricht äußerlich an den Wirren der nationalsozialistischen…