Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren

56 Bücher - Stichwort: Schweiz - Seite 1 von 4

Johann Peter Hebel: Johann Peter Hebel: Gesammelte Werke. Kommentierte Lese- und Studienausgabe in sechs Bänden

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835332560, Gebunden, 3712 Seiten, 59.00 EUR
Herausgegeben von Jan Knopf, Franz Littmann, Hansgeorg Schmidt-Bergmann und Esther Stern. Mit 69 Abbildungen. Bekannte sowie zahlreiche bisher unveröffentlichte Texte des Aufklärers und Theologen Johann…

Paul Parin: Beziehungsgeflechte. Korrespondenzen von Goldy Parin-Matthey, Fritz Morgenthaler und Paul Parin

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2019
ISBN 9783854768357, Kartoniert, 200 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Ursula Rütten. Mit 10 Abbildungen. Paul Parin war sein Leben lang Briefschreiber. Der erste von drei Bänden ausgewählter Briefe berichtet aus der Familie Parin und widmet sich der Korrespondenz…

S. Corinna Bille / Maurice Chappaz: Ich werde das Land durchwandern, das Du bist. Briefwechsel 1942 - 1979

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2019
ISBN 9783858698308, Gebunden, 442 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Lis Künzli. Corinna Bille und Maurice Chappaz waren ein Liebespaar, ein Schriftstellerpaar und später Eltern von drei Kindern. Um sich jeder ein eigenes…

Hermann Hesse: In den Niederungen des Aktuellen. Die Briefe. 1933-1939

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428108, Gebunden, 750 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Volker Michels. Hermann Hesses Briefe aus den Jahren 1933 bis 1939 machen uns zu Zeugen seines Alltags seit Beginn der nationalsozialistischen Ära bis hin zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.…

Robert Walser: Robert Walser: Briefe. Werke. Berner Ausgabe. Band 1-3

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428450, Gebunden, 1523 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Peter Stocker und Bernhard Echte, unter Mitarbeit von Peter Utz und Thomas Binder. Robert Walser ist als Briefschreiber noch zu entdecken. Seine Briefe sind nicht bloß die private Rückseite…

Hermann Hesse: 'Eine Bresche ins Dunkel der Zeit!'. Briefe 1916 - 1923

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424582, Gebunden, 669 Seiten, 39.95 EUR
Wohl keine Zeitspanne brachte so viele Veränderungen in das Leben des Dichters wie die Jahre von 1916 bis 1923. Obwohl Hermann Hesse das Deutschland des letzten Kaisers bereits 1912 für immer verlassen…

Esther Bertschinger-Loos: Frieda Gross und ihre Briefe an Else Jaffé. Ein bewegtes Leben im Umfeld von Anarchismus, Psychoanalyse und Bohème

Cover
TransMIT, Marburg 2014
ISBN 9783936134438, Gebunden, 336 Seiten, 19.95 EUR
1902 verliebte sich Frieda Schloffer in den jungen Arzt und angehenden Psychoanalytiker Otto Gross, den sie ein Jahr später heiratete. Damit begann die Odyssee ihres Lebens, die von Graz über München…

Erich Schmid: Erich Schmid: Lebenserinnerungen. Band 1: Autobiografie. Band 2: Briefe. Band 3: Konzertprogramme und Radioaufnahmen

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783034305334, Gebunden, 2050 Seiten, 176.60 EUR
Herausgegeben von Lukas Näf. In seiner Autobiografie beschreibt der Schweizer Dirigent und Komponist Erich Schmid (1907-2000) die Stationen seines Lebens: Seine Kindheit im reformierten Elternhaus in…

Felix Philipp Ingold: Leben und Werk. Tagesberichte zur Jetztzeit

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570086, Gebunden, 1020 Seiten, 49.90 EUR
Überraschende Reflexionen, tiefe Einsichten, skurrile Einfälle, brillante Oberflächen: "Leben und Werk" ist ein Meisterwerk des Tagebuch-Genres. Die hier auf über tausend Seiten versammelten und komponierten…

Max Frisch: Aus dem Berliner Journal. 3 CDs

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783862314195, CD, 19.99 EUR
3 CDs mit 238 Minuten Laufzeit. Ungekürzte Lesung mit Franziskus Abgottspon. Als Max Frisch 1973 in die Berliner Sarrazinstraße zog, begann er ein neues Tagebuch und nannte es "Berliner Journal". Wegen…

Alfred Andersch / Max Frisch: Alfred Andersch und Max Frisch: Briefwechsel

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783257068795, Gebunden, 186 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Jan Bürger. Alfred Andersch und Max Frisch, zwei der bedeutendsten Schriftsteller ihrer Zeit, verband eine komplizierte "Arbeitsfreundschaft". Ihr Briefwechsel, sorgfältig ediert und…

Hansjörg Schneider: Nilpferde unter dem Haus. Erinnerungen, Träume

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068078, Gebunden, 220 Seiten, 21.90 EUR
Das Tagebuch eines Schriftstellers, der sich die Fähigkeit zu staunen bewahrt hat: über den Weg, den er zurückgelegt hat, über die Schönheit der Natur und die Unzulänglichkeit der Menschen, über den neuen…

Rainer Stöckli (Hg.): Peter Morger. Sichtung eines literarischen Werkes. Heft 6: Es gibt keine Illusion, die ich nicht habe

Cover
Appenzeller Verlag, Herisau 2012
ISBN 9783858825124, Kartoniert, 40 Seiten, 19.10 EUR
Farbige Abbildungen. Zwischen 1980 und 2001 hat Peter Morger zwölf Bücher publiziert. An seinem Geburtstag im Februar 2002 hat er, 47jährig, Hand an sich gelegt. Seinen Nachlass hütet die Ausserrhoder…

Paul Nizon: Urkundenfälschung. Journal 2000 - 2010

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422601, Gebunden, 375 Seiten, 25.95 EUR
1961, vor jetzt 50 Jahren, begann Paul Nizon, seine Journale zu führen. Täglich notiert er dort, was ihm wichtig ist, und hält so die Wahrnehmung auf sich und die Welt wach. Was als Alltagsprotokoll,…