Bücher zum Thema

Russische Lyrik

4 Bücher - Stichwort: Symbolismus

Wladislaw Felizianowitsch Chodassewitsch: Nekropolis. Porträts, Essays, Erinnerungen

Cover
Helmut Lang Verlag, Münster 2016
ISBN 9783931325428, Gebunden, 435 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Russischen von Frank Göbler. Mit einem Nachwort von Alexei Makushinsk. Wladislaw Chodassewitsch (1886-1939), ein von Kritik und Literaturgeschichte lange Zeit vernachlässigter…

Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanow: Des einen Kreuzes Arme sind wir zwei. Gedichte

Edition Raute, Dresden 2013
ISBN 9783929693928, Kartoniert, 76 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Russischen von Christoph Ferber. Mit Zeichnungen von Matthias Jakisch.

Konstantin Balmont: Unterwasserpflanzen. Gedichte

Edition Raute, Dresden 2013
ISBN 9783929693782, Kartoniert, 63 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Russischen von Christoph Ferber. Mit Zeichnungen von Anton Paul Kammerer.

Maximilian Woloschin: Die Pfade Kains. Ein Poem. Russisch-Deutsch

Cover
Pforte Verlag, Dronach 2004
ISBN 9783856361570, Gebunden, 192 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg. Maximilian Woloschin (1877-1932) gilt als einer der bedeutendsten Dichter des "Silbernen Zeitalters" der russischen Lyrik. In seinen Anfängen dem Symbolismus…