Bücher zum Thema

Deutsche Biografien, 19. Jahrhundert

18 Bücher - Stichwort: Schweiz - Seite 1 von 2

Aline Masé: Naum Reichesberg (1867-1928). Sozialwissenschaftler im Dienst der Arbeiterklasse

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783034015448, Gebunden, 336 Seiten, 48.00 EUR
Leben und Werk des bedeutenden Sozialwissenschaftlers Naum Reichesberg sind kaum bekannt. In seiner Biografie spiegeln sich verschiedene Aspekte der Schweizer Geschichte des ausgehenden 19. und frühen…

Andrea M. Lauritsch (Hg.): "An uns, ihr Frauen, ist die Reihe" - 100 Jahre Frauenwahlrecht. Historische Streifzüge durch Kärntens Geschichte

Cover
Verlag Johannes Heyn, Klagenfurt 2018
ISBN 9783708406046, Gebunden, 196 Seiten, 34.00 EUR
Unter Mitarbeit von Tina Bahovec, Sabine Battistata, Brigitte Entner und anderen. Mit Abbildungen und Fotografien. Am 12. November 1918 - dem Tag, an dem in Wien die Erste Republik ausgerufen wurde -…

Gioconda Segantini: Segantini. Kunst und Liebe besiegen die Zeit - eine Biografie

Cover
Verlag Heinz Späthling, Weißenstadt 2018
ISBN 9783942668507, Kartoniert, 335 Seiten, 39.00 EUR
In dieser reich bebilderten Biografie betrachtet Gioconda Segantini, die Enkelin von Giovanni Segantini, das Leben und Werk des Großvaters neu, als schaute sie ihm über die Schulter. Gezielt wurden teils…

Kerstin Decker: Richard Wagner. Mit den Augen seiner Hunde betrachtet

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783937834610, Gebunden, 196 Seiten, 25.00 EUR
Schwäne, Riesenwürmer. Auch Pferde. Hunde hat Richard Wagner nie auf die Bühne gebracht. Und doch waren sie lebenslang seine treuesten Begleiter. Oder müsste man sagen: Richard Wagner war lebenslang der…

Daniel Furrer: Ignaz Paul Vital Troxler (1780-1866). Der Mann mit Eigenschaften

Cover
Neue Zürcher Zeitung Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783038236030, Gebunden, 604 Seiten, 50.00 EUR
Mit s/w-Abbildungen. Vergessen ist er! Er war als Arzt am Krankenbett Beethovens; er war der Vater des Radikalismus; er war einer der eifrigsten Befürworter der Pressefreiheit; er war der bedeutendste…

Heide Helwig: Johann Peter Hebel. Biografie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235083, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Mit den "Allemannischen Gedichten" verfasste er das badische Nationalepos, mit dem "Rheinländischen Hausfreund" machte er einen Bauernkalender zu Weltliteratur. Heide Helwig erzählt in ihrer großen Biografie…

Bernhard Viel: Johann Peter Hebel oder Das Glück der Vergänglichkeit. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598364, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Mit Abbildungen und Übersichtskarten. Johann Peter Hebel gehört zum Erbe klassischer deutscher Bildung. "Kannitverstan" und "Unverhofftes Wiedersehen" stehen als Meisterstücke seiner "Kalendergeschichten"…

Matthias Fischer: Der junge Hodler. Eine Künstlerkarriere 1872-1897

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2009
ISBN 9783907142301, Gebunden, 408 Seiten, 54.00 EUR
Mit 280 meist farbigen Abbildungen und umfangreichem Materialanhang.

Kurt Meyer: Jacob Burckhardt. Ein Portrait

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770547968, Gebunden, 286 Seiten, 24.90 EUR
Der Basler Jacob Burckhardt war mehr als ein politischer Historiker, er war Kulturhistoriker und Pionier der Kunstgeschichte - aus einer riesigen Photosammlung hat er ein erstes musee imaginaire geschaffen.…

Joseph Jung: Alfred Escher 1819-1882. Der Aufbruch zur modernen Schweiz

Cover
NZZ libro, Zürich 2006
ISBN 9783038232360, Gebunden, 1116 Seiten, 88.00 EUR
4 Bände im Schuber. Alfred Escher (1819-1882) ist eine Schlüsselfigur der Schweizer Geschichte. Im jungen Bundesstaat verhalf er der Neutralitätspolitik zum Durchbruch und verhinderte so, dass die Schweiz…

Sabine Richebächer: Sabina Spielrein. Eine fast grausame Liebe zur Wissenschaft

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783908777144, Gebunden, 399 Seiten, 24.90 EUR
Mit Abbildungen. Am Abend des 17. August 1904 wird eine junge Russin mit allen Anzeichen einer Hysterie ins Burghölzli, die Zürcher Irrenheilanstalt, eingeliefert. Für C.G. Jung bietet sich die Gelegenheit,…

Alexis Schwarzenbach: Die Geborene. Renee Schwarzenbach-Wille und ihre Familie

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783858811615, Gebunden, 512 Seiten, 30.00 EUR
Aufgrund zahlreicher bisher unveröffentlichter Quellen erzählt Alexis Schwarzenbach in diesem Buch das außergewöhnliche Leben seiner Urgroßmutter Renee Schwarzenbach-Wille (1883 - 1959). Da sie über…

James Peter Zollinger: Johann August Sutter. König von Neu-Helvetien. Sein Leben und sein Reich.

Cover
NZZ libro, Zürich 2003
ISBN 9783858230072, Gebunden, 379 Seiten, 34.00 EUR
Mit zahlreichen s/w Abbildungen, Karte, Bibliographie, Register. 1839 betrat Johann August Sutter (1803-1880) als einer der ersten Weißen das große Binnental Kaliforniens dort, wo der Sacramento River…

Andreas Müller: Der verbitterte Bundeshausarchitekt. Die vertrackte Geschichte des Parlamentsgebäudes und seines Erbauers Hans Wilhelm Auer. 1847-1906

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783280028223, Gebunden, 220 Seiten, 29.50 EUR
Aufgrund neu erschlossener Briefe und Dokumente wird die Lebensgeschichte eines Mannes enthüllt, der in jugendlichem Überschwang das Zürcher Fraumünster abreißen wollte, seine Stieftante schwängerte,…