Bücher zum Thema

Jüdische Geschichte und Kultur

Eine aktuelle Bücherliste über die Geschichte und Kulturgeschichte des Judentums.

61 Bücher - Stichwort: Israel - Seite 1 von 5

Cordelia Edvardson: Gebranntes Kind sucht das Feuer. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2023
ISBN 9783446277564, Gebunden, 144 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein. Mit einem Nachwort von Daniel Kehlmann. Das Mädchen hatte schon immer gewusst, dass etwas mit ihm nicht stimmte." Cordelia, unehelich geboren, ist eine "Dreivierteljüdin",…
🗊 4 Notizen

Dana Vowinckel: Gewässer im Ziplock. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518473603, Gebunden, 362 Seiten, 23.00 EUR
Ein Sommer zwischen Berlin, Chicago und Jerusalem. Wie jedes Jahr verbringt die fünfzehnjährige Margarita ihre Ferien bei den Großeltern in den USA. Viel lieber will sie aber zurück nach Deutschland,…
🗊 3 Notizen

Adam Andrusier: Tausche zwei Hitler gegen eine Marilyn. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2023
ISBN 9783293005938, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren. "Schon wieder die Nazis?", fragt Adams Mutter, wenn der Vater bereits beim Frühstück einen leidenschaftlichen Vortrag über die Verbrechen des Dritten Reichs…

Rafael Seligmann: Rafi, Judenbub. Der Wiederaufstieg der Seligmanns

Cover
Langen-Müller / Herbig, München 2022
ISBN 9783784436227, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
1957 kehren Ludwig und Hannah Seligmann mit dem 10-jährigen Rafael nach Deutschland zurück. Es fällt ihnen schwer, in der alten Heimat Fuß zu fassen. Rafi und sein Vater leiden zunehmend unter Vorurteilen.…

Derek Penslar: Theodor Herzl: Staatsmann ohne Staat. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835352049, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Wie wurde aus dem Kosmopoliten und assimilierten europäischen Juden der wichtigste Anführer der zionistischen Bewegung? Theodor Herzl (1860-1904) ist als Begründer des politischen Zionismus weltberühmt…
🗊 4 Notizen

Jonathan Garfinkel: Gelobtes Haus. Meine Reise nach Jerusalem

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2021
ISBN 9783854769910, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Jonathan Garfinkel kann sich nicht entscheiden - nicht was sein Judentum angeht, seine Freundin oder Israel. Als er von einem Haus in Jerusalem hört, in dem ein Jude und ein Araber in Frieden zusammenleben,…

Ayelet Gundar-Goshen: Wo der Wolf lauert. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783036958491, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man…
🗊 3 Notizen

Arnon Grünberg: Besetzte Gebiete. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462001068, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten.  Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts…

Christina Pareigis: Susan Taubes. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835337497, Gebunden, 472 Seiten, 29.00 EUR
Eine intellektuelle Biographie über Fremdheit und Ortlosigkeit, im Schreiben wie im Leben. Als die elfjährige Susan Taubes im April 1939 nach sechstägiger Schiffspassage den Boden von New York betrat,…
🗊 4 Notizen

Rafael Seligmann: Hannah und Ludwig. Heimatlos in Tel Aviv

Cover
Langen-Müller / Herbig, München 2020
ISBN 9783784435695, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Mit Schwarzweißabbildungen. 1933 flieht Ludwig aus Nazi-Deutschland nach Tel Aviv. Der hebräischen Sprache kaum mächtig, arbeitet er sich mit großer Energie und sonnigem Gemüt vom Orangenpflücker zum…

Noam Zadoff: Von Berlin nach Jerusalem und zurück. Gershom Scholem zwischen Israel und Deutschland

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783525570357, Gebunden, 416 Seiten, 55.00 EUR
Aus dem Herbräischen von Dafna Mach. An einem Herbstmorgen 1923 lief ein kleines Schiff in den Hafen von Jaffa, Palästina, ein. Unter den wenigen Reisenden an Bord befand sich ein junger Jude aus Deutschland,…

Omri Boehm: Israel - eine Utopie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549100073, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian. Zwischen einem jüdischen Staat und einer liberalen Demokratie besteht ein eklatanter Widerspruch, sagt der israelische Philosoph Omri Boehm. Denn Jude ist, wer…
🗊 7 Notizen

Chaim Cohn: Aus meinem Leben. Autobiografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783633542918, Gebunden, 422 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Eva-Maria Thimme. 1911 in eine religiöse jüdische Familie Lübecks hineingeboren, emigrierte Chaim Cohn 1930 nach Jerusalem und studierte an einer Jeschiwa in Mea Shearim, dem frommen…

Hannah Arendt: Wir Juden. Schriften 1932 bis 1966

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492055611, Gebunden, 464 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben, zum Teil neu übersetzt und eingeordnet von Marie Luise Knott und Ursula Ludz. "Jude sein gehört zu den unbezweifelbaren Gegebenheiten meines Lebens." - Hannah Arendt beginnt mit ihrer Arbeit…
🗊 3 Notizen