Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2019

168 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 12

Patricia Purtschert: Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert. Eine Geschichte der weißen Schweiz

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2019
ISBN 9783837644104, Kartoniert, 370 Seiten, 29.99 EUR
Mit 10 SW- und 15 Farbabbildungen. Auf welche Weise ist Kolonialität an der Herausbildung von Geschlecht beteiligt? Diese Frage erörtert Patricia Purtschert am Beispiel der Schweiz im 20. Jahrhundert.…

Andrew Abbott: Prozessuales Denken. Reflexionen über Marx und Weber

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2019
ISBN 9783868543346, Gebunden, 120 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian. Andrew Abbott unterzieht Texte von Karl Marx und Max Weber einer kritischen Re-Lektüre. Marx sieht die Gegenwart, so Abbotts Lesart, nur durch Kräfte der Vergangenheit…

Peter Kern: Die Angestellten zwischen Büroalltag und Fluchtphantasie

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2019
ISBN 9783896912671, Kartoniert, 152 Seiten, 15.00 EUR
Ihr Leben ist zwischen Assessment Center und Zumba Gymnastik gespannt. Sie programmieren den Produktionsapparat, konstruieren seine Maschinerie, vermarkten die Produkte, entwickeln neue, bilanzieren das…

Ali Can: Mehr als eine Heimat. Wie ich Deutschsein neu definiere

Cover
Bibliographisches Institut, Berlin 2019
ISBN 9783411747320, Kartoniert, 224 Seiten, 15.00 EUR
Was bedeutet es, deutsch zu sein? Die Zeit für eine Neudefinition ist reif, meint Ali Can, dessen Twitterkampagne #MeTwo im Sommer 2018 ein enormes Echo auslöste. Zehntausende Menschen mit Migrationshintergrund…

Bijan Fateh-Moghadam: Die religiös-weltanschauliche Neutralität des Strafrechts. Zur strafrechtlichen Beobachtung religiöser Pluralität

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2019
ISBN 9783161537660, Gebunden, 438 Seiten, 89.00 EUR
Die spezifischen Bedingungen religiös-weltanschaulicher Pluralität zu Beginn des 21. Jahrhunderts stellen die Strafrechtswissenschaft vor neue Herausforderungen. In seiner grundlagenorientierten Neubestimmung…

Wednesday Martin: Untrue. Warum fast alles, was wir über weibliche Untreue zu wissen glauben, unwahr ist

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013521, Gebunden, 432 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nina Frey. Viele Frauen sehnen sich nach sexuellem Abenteuer außerhalb ihrer Partnerschaft. Doch von den antiken Tragödien bis hin zu Netflix-Serien und Popsongs - Frauen, die…

Tamina Kutscher (Hg.) / Friederike Meltendorf (Hg.): dekoder. Band 1: Russland entschlüsseln

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577641, Kartoniert, 335 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Barbara Sauser, Anselm Bühling, Jennie Seitz, Ruth Altendörfer und Hartmut Schröder. Je mehr man über Russland hört, desto mehr Fragen tauchen auf, desto mehr Verwirrung entsteht.…

Thomas Hoebel / Wolfgang Knöbl: Gewalt erklären!. Plädoyer für eine entdeckende Prozesssoziologie

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2019
ISBN 9783868543353, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Gewalt ist ein soziales Ereignis, das alltäglich ist, auch wenn sich Regionen der Welt mitunter massiv in ihren Gewaltniveaus unterscheiden. Und doch wird Gewalt - zumindest in den westlichen Gesellschaften…

Douglas K. Murray: Wahnsinn der Massen. Wie Meinungsmache und Hysterie unsere Gesellschaft vergiften

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2019
ISBN 9783959722902, Gebunden, 352 Seiten, 24.99 EUR
Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und sexueller Orientierung sind wichtige Errungenschaften unserer Gesellschaft. Doch in unserem Streben nach…

Matthew Horace: Schwarz Blau Blut. Ein Cop über Rassismus und Polizeigewalt in den USA

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518470152, Kartoniert, 270 Seiten, 15.95 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Volker Oldenburg. 28 Jahre lang war er als schwarzer Polizist auf den Straßen der USA im Einsatz. Er kennt sie alle: die Helden, die Mörder, die Rassisten, die Dealer,…

Heinrich Bergstresser: Ghana. Die IV. Republik zwischen Vorbild und Mythos (1993-2018)

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783955582524, Kartoniert, 256 Seiten, 24.90 EUR
Ghana, the Black Star, gehörte zu den ersten unabhängigen Staaten Afrikas. Im Kontext der neuen Weltordnung der 1990er Jahre transformierte sich Ghana früher als andere diktatorisch und repressiv regierte…

Marc Engelhardt / Bettina Rühl: Somalia. Warlords, Islamisten, Investoren

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783860998922, Kartoniert, 268 Seiten, 24.90 EUR
Wie erleben Somalis, die meisten jünger als achtzehn Jahre, ihre Heimat? Warum ist Somalia - gegen alle Wahrscheinlichkeit - noch nicht zusammengebrochen? Und weshalb geben so viele Somalis nicht auf…

Charlotte Wiedemann: Der lange Abschied von der weißen Dominanz

Cover
dtv, München 2019
ISBN 9783423282055, Gebunden, 288 Seiten, 18.00 EUR
Was bedeutet Deutsch-Sein, was Europäer-Sein in einer Zeit, da die Weltordnung immer weniger vom Westen und von einer weißen Minderheit bestimmt wird? Die Herausforderungen der Einwanderungsgesellschaft…

Marie Jahoda: Marie Jahoda: Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays. Zwei Bände im Schuber

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2019
ISBN 9783706559836, Kartoniert, 634 Seiten, 49.50 EUR
Fünf Jahre nach dem Erscheinen von "Die Arbeitslosen von Marienthal" und nur ein Jahr nachdem sie aus Österreich ausgebürgert worden war, schrieb Marie Jahoda im englischen Exil 1938 diese ethnografische…