Bücher zum Thema

Stichwort Hirnforschung

150 Bücher - Seite 1 von 11

Franca Parianen: Hormongesteuert ist immerhin selbstbestimmt. Wie Testosteron, Endorphine und Co unser Leben beeinflussen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783499680458, Kartoniert, 544 Seiten, 18.00 EUR
Franca Parianen schreibt über ein Thema, das uns alle angeht: Hormone! Obwohl wir "hormongesteuert" gern mit "hirnlos" übersetzen - ohne Hormone wären wir ziemlich konfus. Sie sind die wichtigsten Botschafter…

Henning Beck: Das neue Lernen. heißt Verstehen

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550200496, Gebunden, 272 Seiten, 19.99 EUR
Ob in der Schule, in Unternehmen oder im täglichen Leben: Um der heutigen Informationsflut gerecht zu werden, müssen wir lebenslang lernen. Lernen ist aber nur die halbe Miete. Denn das, was man gelernt…

Guy Leschziner: Nachtaktiv. Albträume, das Gehirn und die verborgene Welt des Schlafs

Cover
Beltz Verlagsgruppe, Weinheim 2019
ISBN 9783407865564, Gebunden, 327 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Wolfgang Seidel. Für die Patienten von Dr. Guy Leschziner gibt es nachts keine Erholung für Körper und Seele. Der Neurorologe erforscht im Schlaflabor seit vielen Jahren Schlafstörungen…

Martin Korte: Hirngeflüster. Wie wir lernen, unser Gedächtnis effektiv zu trainieren

Cover
Europa Verlag, München 2019
ISBN 9783958902619, Gebunden, 216 Seiten, 18.00 EUR
Die geburtenstarken Jahrgänge kommen in die Jahre und sorgen sich um ihre Gedächtnisleistung. Aber auch jüngere Semester versuchen, ihr Gehirn auf Höchstleistung zu bringen, denn im internationalen Wettbewerb…

Stephan Frings / Frank Müller: Biologie der Sinne. Vom Molekül zur Wahrnehmung

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2019
ISBN 9783662583494, Gebunden, 373 Seiten, 27.99 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und Farbtabellen. Unsere Sinne - Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten - bestimmen wesentlich unser Leben. Alles was wir wissen, wurde uns von unseren Sinnen vermittelt.…

Kai Schreiber: Wahre Lügen. Warum wir nicht glauben, was wir sehen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100557, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Ob es um Gesundheit, Politik oder Fake-News geht: Warum sehen wir nur das, was wir sehen wollen? Der Neurowissenschaftler Kai Schreiber hat eine überraschende Erklärung: Dass…

Siri Hustvedt: Eine Frau schaut auf Männer, die auf Frauen schauen. Essays über Kunst, Geschlecht und Geist

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498030315, Gebunden, 528 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulli Aumüller und Grete Osterwald. Siri Hustvedt war schon immer fasziniert von der Biologie und der Theorie der menschlichen Wahrnehmung. Sie liebt die Kunst, die Geistes-…

Eric R. Kandel: Was ist der Mensch?. Störungen des Gehirns und was sie über die menschliche Natur verraten

Cover
Siedler Verlag, München 2018
ISBN 9783827501141, Gebunden, 368 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Was genau geschieht, wenn unser Gehirn nicht mehr "normal" funktioniert? Wenn es in Unordnung geraten ist, durch Störungen oder Krankheiten wie Alzheimer, Depression…

Maël Renouard: Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783035800647, Kartoniert, 240 Seiten, 20.00 EUR
Das Internet und die Allgegenwart mobiler Anwendungen haben unser Leben in den vergangenen zwanzig Jahren in radikaler, wenn nicht totaler Weise verändert. Davon ist nicht zuletzt unser Gedächtnis, unser…

Margit Ruile: God's Kitchen. Roman. Ab 14 Jahre

Cover
Loewe Verlag, Bindlach 2018
ISBN 9783785584477, Kartoniert, 320 Seiten, 14.95 EUR
Chi sieht aus wie ein Kind. Blass und schmal. Die Züge so bleich. Die Haut zart und durchscheinend. Lange Wimpern an den Lidern der mandelförmigen Augen. Fast echt. Denn Chi ist ein Roboter, an dessen…

Hartmut Collmann / Daniel Dubinski / Ulrike Eisenberg: Verraten - Vertrieben - Vergessen. Werk und Schicksal nach 1933 verfolgter deutscher Hirnchirurgen

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955651428, Gebunden, 416 Seiten, 39.90 EUR
Mit 46 Abbildungen. Die Neurochirurgie hat sich vor gut 100 Jahren aus der Chirurgie und der Neurologie entwickelt. Als 1933 die Nationalsozialisten in Deutschland die Schlüsselstellen der Macht übernahmen,…

Martin Korte: Wir sind Gedächtnis. Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421044358, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
Genau 86 400 Sekunden hat ein Tag, und in jeder einzelnen verarbeiten wir Sinneswahrnehmungen, speichern neues Wissen, erinnern uns an Vergangenes, entwickeln viele kreative Ideen und planen unsere Zukunft.…

Oliver Sacks: Der Strom des Bewusstseins. Über Kreativität und Gehirn

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498064341, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Hat ein Regenwurm Empfindungen? Wie viele Nervenzellen hat eine Qualle, und wozu dienen sie ihr? Was kann man aus der Beobachtung von Menschen lernen, die an Migräne…

Robert M. Sapolsky: Gewalt und Mitgefühl. Die Biologie des menschlichen Verhaltens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256729, Gebunden, 1024 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Hainer Kober und Antoinette Gittinger. Warum sind Menschen mal aggressiv, mal einfühlsam? Der Neurobiologe Robert Sapolsky schlüsselt Schritt für Schritt sämtliche Faktoren…