Bücher zum Thema

Argentinische Literatur

13 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Militärdiktatur

Hernan Ronsino: Cameron. Novelle

Cover
Bilger Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783037620854, Gebunden, 91 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem argentinischen Spanisch von Luis Ruby. Eine Stadt an einem Fluss. Eine Eisenbahnbrücke, von der sich an einem 16. Dezember der Dichter Boris Gordon stürzt. In einem Jazzclub singt Elda Cook.…

Maria Cecilia Barbetta: Nachtleuchten. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103972894, Gebunden, 528 Seiten, 24.00 EUR
Sie sind aus der ganzen Welt gekommen und haben sich in Buenos Aires eine Existenz aufgebaut. In dem Viertel Ballester kämpfen sie jeder auf seine Art für den Aufbruch, die Revolution und eine bessere…

Patricio Pron: Der Geist meiner Väter steigt im Regen auf. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498053116, Gebunden, 224 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Ein junger Mann kehrt aus Deutschland nach Argentinien zurück, weil der Vater im Krankenhaus liegt. Er wohnt wieder daheim, wie in seiner idyllischen Kindheit…

Alan Pauls: Geschichte der Haare. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608939583, Gebunden, 223 Seiten, 18.95 EUR
Ob kurz, lang oder rasiert, ob ungekämmt, gegelt, mit Seiten oder Mittelscheitel oder als Afrolook - in der Suche nach dem perfekten Haarschnitt scheint sich die Sehnsucht des Erzählers nach einem geordneten…

Rodolfo Enrique Fogwill: Die unterirdische Schlacht. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498021283, Gebunden, 189 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz. Desertierte argentinische Soldaten, die "Pichis", haben in dem wüstenartigen Gelände der Islas Malvinas großflächig unterirdische Gänge angelegt und warten dort auf…

Eduardo Belgrano Rawson: Die Predigt von La Victoria. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605192, Gebunden, 303 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Spanischen von Enno Petermann. In seinem neuen Roman erzählt der Argentinier Eduardo Belgrano Rawson eine wahre Geschichte, die einerseits alltäglich, andererseits in ihren Folgen ungeheuerlich…

Guillermo Martinez: Gewaltige Hölle. Erzählungen

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821861159, Gebunden, 220 Seiten, 18.95 EUR
Ein Mann kommt in eine kleine Stadt irgendwo im argentinischen Niemandsland. Er bleibt eine Weile, dann verschwindet er, und mit ihm verschwindet eine schöne Frau. Gerüchte machen die Runde, von einem…

Roberto Ampuero: Der Fall Neruda. Cayetano Brule ermittelt

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827008664, Gebunden, 378 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Spanischen von Carsten Regling. Chile 1973. Der alte und kranke Pablo Neruda kehrt nach Jahren als Botschafter in seine Heimat zurück. Angesichts des nahenden Todes quält ihn eine tiefsitzende…

Carlos Maria Dominguez: Die blinde Küste. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421819, Gebunden, 137 Seiten, 15.90 EUR
Aus dem argentinischen Spanisch von Susanne Lange. Auf einer winterlichen Landstraße am Rio de la Plata trifft der fünfzigjährige Arturo Balz die junge Tramperin Camboya. Widerwillig nimmt er das Mädchen…

Alan Pauls: Geschichte der Tränen. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608937107, Gebunden, 143 Seiten, 17.95 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Als Kind ist er ein glühender Sozialist im Superheldenkostüm. Und auch später solidarisiert er - der Wand an Wand mit einem militärischen Folterer wohnt - sich…

Norma Huidobro: Der verlorene Ort. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783455401578, Gebunden, 223 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Spanischen von Sybille Martin. Es ist ein heißer, trockener Tag in dem verlassenen Ort Villa del Carmen weitab von Buenos Aires. Die junge Maria steht hinter dem Tresen des einzigen Restaurants,…

Nathan Englander: Das Ministerium für besondere Fälle. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630872599, Gebunden, 445 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Mundhenk. Auf dem alten jüdischen Friedhof von Buenos Aires, durch eine hohe Mauer vom respektablen Rest getrennt, liegen Zuhälter, Ganoven und Huren begraben. Kaddisch…

Elsa Osorio: Mein Name ist Luz. Roman

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783458170310, Gebunden, 425 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Spanischen von Christiane Barckhausen-Canale. Zunächst ist es nur ein unbestimmtes Gefühl, dann verdichten sich erste Indizien und weitere Nachforschungen zur Gewissheit: Luz ist nicht die Tochter…