Bücher zum Thema

Frankreich im 19. Jahrhundert

52 Bücher - Stichwort: Paris - Seite 1 von 4

Julian Barnes: Der Mann im roten Rock

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462054767, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Gertrude Krueger. Mit 96 Farb- und s/w-Abbildungen. Julian Barnes nimmt uns mit auf eine Reise durch das Paris der Belle Époque. Er lässt uns teilhaben am Leben von Dr. Samuel Pozzi…

Karl Schlögel: Der Duft der Imperien. "Chanel No 5" und "Rotes Moskau"

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265820, Gebunden, 224 Seiten, 23.00 EUR
Mit Abbildungen. Kann ein Tropfen Parfüm die Geschichte des 20. Jahrhunderts erzählen? Karl Schlögel entwickelt einen ungewöhnlichen Zugang zur Geschichte Europas im 20. Jahrhundert. Kann ein Duft Geschichte…

Boris Roman Gibhardt: Vorgriffe auf das schöne Leben. Weimarer Klassik und Pariser Mode um 1800

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835333925, Gebunden, 583 Seiten, 49.00 EUR
Mit 28 Abbildungen. Das Pariser Leben - Mode, Konsum, Kunst & Geselligkeit - diente den Klassikern in Weimar als steter Gegenpol des eigenen Tuns - und doch bezog ihr Schaffen aus dem vermeintlich Anderen…

Bernd Stiegler: Nadar. Bilder der Moderne

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2019
ISBN 9783960984832, Gebunden, 312 Seiten, 19.80 EUR
Die Bilder Nadars entfalten eine Kulturgeschichte von Paris im 19. Jahrhundert: Wissenschaft und Weltausstellungen, Luftfahrt und Landwirtschaft, Haussmannisierung und Hermaphroditen, Tourismus und Theater.…

Walburga Hülk: Der Rausch der Jahre. Als Paris die Moderne erfand

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006377, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Paris, 2. Dezember 1851: Louis Napoleon, Neffe des großen Napoleon Bonaparte, putscht sich an die Macht. Mit ihm wird Frankreich zum Zentrum der Welt. Es ist die Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Reichtum…

Charles Baudelaire: Le Spleen de Paris - Der Spleen von Paris. Gedichte in Prosa und frühe Dichtungen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498006877, Gebunden, 512 Seiten, 40.00 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Herausgegeben und neu übersetzt von Simon Werle. Die  Neuübersetzung der "Fleurs du Mal" wird hier ergänzt durch "Le Spleen de Paris", ein weiteres Hauptwerk Baudelaires, das seinen…

Volker Hagedorn: Der Klang von Paris. Eine Reise in die musikalische Metropole des 19. Jahrhunderts

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498030353, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
Berlioz, Rossini, Meyerbeer, Wagner, Chopin, Offenbach, Pauline Viardot - diese und viele andere Künstler leben, lieben, leiden in der musikalischen Hauptstadt des 19. Jahrhunderts und schreiben mit an…

Ursula Keller / Natalja Sharandak: Iwan Turgenjew und Pauline Viardot. Eine außergewöhnliche Liebe

Cover
Insel Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783458177692, Gebunden, 278 Seiten, 25.00 EUR
Sie lernen sich kennen, als Pauline Viardot 1843 im Alter von zweiundzwanzig Jahren zum ersten Mal in Russland auf der Bühne steht. Da ist sie in Westeuropa bereits eine gefeierte Sängerin und seit drei…

Honore de Balzac: Die große Hörspiel-Edition. Vater Goriot - Cousine Lisbeth - Eugénie Grandet - Verlorene Illusionen. 12 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2018
ISBN 9783844529753, CD, 30.00 EUR
12 CDs, 783 Minuten. Regie: Christiane Ohaus. Mit einem Vorwort von Romanistin und Autorin Barbara Vinken ("Angezogen"). Gesprochen von Astrid Meyerfeldt, Felix von Manteuffel, Gerd Wameling, Friedhelm…

Marcel Proust: Der Briefwechsel mit Reynaldo Hahn

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2018
ISBN 9783150111703, Gebunden, 576 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben uns aus dem Französischen übersetzt von Bernd-Jürgen Fischer. Mit 44 SW- und 99 Farbfotos. Der Komponist Reynaldo Hahn (1874-1947) war der lebenslange Freund und zeitweilig auch Geliebte…

Jan Gerber: Karl Marx in Paris. Die Entdeckung des Kommunismus

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058919, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Seitdem sich die Elendszonen des Weltmarkts erneut ausweiten und die westlichen Metropolen erreichen, wird auch dort wieder verstärkt von Arbeit und Kapital, der Klasse und ihrem Kampf gesprochen: Im…

Honore de Balzac: Ein Abglanz meines Begehrens. Bericht einer Reise nach Russland 1847

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2018
ISBN 9783932109850, Kartoniert, 196 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Brigitte van Kann. Aus dem Französischen von Nicola Denis. In nur acht Tagen von Paris nach Wierzchownia in der Ukraine: Im Spätsommer 1847 reiste Honoré de Balzac ins Russische Reich,…

Patrizia Bach: Passagen-Arbeit. Zeichnungen zu Walter Benjamin & "Paris-Stadtplan" zu Walter Benjamins Passagenwerk

Cover
Revolver Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783957632692, Paperback, 264 Seiten, 48.00 EUR
Mit Texten von Kathrin Busch und Knut Ebeling. Die Publikation gibt einen Überblick über Patrizia Bachs langjährige Arbeit zu Walter Benjamins Passagen-Projekt: Ein Konvolut aus über 4000 Zitaten, die…

Gerhard R. Kaiser (Hg.): Deutsche Berichte aus Paris 1789-1933. Zeiterfahrung in der Stadt der Städte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330184, Gebunden, 550 Seiten, 29.90 EUR
Die kommentierte Textsammlung dokumentiert anderthalb Jahrhunderte anhaltender deutscher Faszination durch die französische Metropole. Unter den großen Zielen ragt Paris zwischen 1789 und 1933 für deutsche…