Bücher zum Thema

Medizin in der Diskussion

19 Bücher - Rubrik: Literatur - Seite 1 von 2

Verena Stefan: Ein Riss im Stoff des Lebens. Memoir

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783312012060, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Vierzehn Jahre lang kämpfte Verena Stefan, nachdem sie 2002 die Diagnose Krebs erhielt. Fast so lange schrieb sie auch über ihre Erfahrungen nicht nur mit…

Martine Bijl: Königin außer Dienst

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2021
ISBN 9783552072305, Gebunden, 144 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Lisa Mensing. Martine ist erfolgreich, berühmt, steht mitten im Leben, als an einem Herbstmorgen "ein Ballon hinter ihren Augen platzt". Eine Hirnblutung verändert das Leben…

Tabea Hertzog: Wenn man den Himmel umdreht, ist er ein Meer

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013903, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Eine junge Frau erhält kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag eine Diagnose, die alles verändert: Chronische Niereninsuffizienz. Alle Zukunftspläne sind plötzlich hinfällig. Dann verschlechtern sich die…

Leslie Jamison: Die Klarheit. Alkohol, Rausch und die Geschichten der Genesung

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783446258563, Gebunden, 638 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann. Alle Geschichten von Sucht gleichen einander, doch jeder Süchtige glaubt, auf ganz eigene Weise unglücklich zu sein. Das begriff Leslie Jamison, als sie…

Oliver Sacks: On the Move. Mein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
ISBN 9783498064334, Gebunden, 448 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Oliver Sacks ist der berühmteste Neurologe der Welt. Jetzt legt Sacks eine von fesselnder Energie getriebene Autobiografie vor. Ehrlich und anrührend beschreibt er…

Georges Canguilhem: Schriften zur Medizin

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2013
ISBN 9783037343791, Kartoniert, 160 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. Mit einem Nachwort von Michael Hagne. In den hier versammelten Essays entwickelt Georges Canguilhem eine Kritik der medizinischen Vernunft, die an Nüchternheit…

Les Murray: Der schwarze Hund. Eine Denkschrift über die Depression

Cover
Edition Rugerup, Hörby 2012
ISBN 9783942955133, Kartoniert, 92 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Englischen von Margitt Lehbert. "Der Schwarze Hund" ist ein schonungsloser Essay über Les Murrays Kampf gegen die Depression, mit Gedichten, die der Autor aus dieser Krise heraus schrieb und seinem…

Heinrich Ammerer: 'Am Anfang war die Perversion'. Richard von Krafft-Ebing, Psychiater und Pionier der modernen Sexualkunde

Cover
Styria Verlag, Wien 2011
ISBN 9783222133213, Gebunden, 465 Seiten, 24.95 EUR
Einer der berühmtesten Psychiater des Fin de Siecle war der gebürtige Mannheimer Gelehrte Richard Freiherr von Krafft-Ebing (1840 - 1902), der in Graz und Wien lebte und wirkte. Er galt in seiner Zeit…

Dörte Kaiser: Chanson triste. Abschied von meinem Mann

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2010
ISBN 9783451323317, Gebunden, 220 Seiten, 16.95 EUR
Was geschieht mit einem Liebespaar, wenn die Diagnose Krebs die tödlichste aller Scheidemauern aufrichtet: die zwischen Gerade-noch-Lebenden und Jetzt-noch-nicht-Sterbenden? Welcher gemeinsame Raum bleibt?…

Katrin Löffler (Hg.): Als Studiosus in Pleiß-Athen. Erinnerungen von Leipziger Studenten des 18. Jahrhunderts

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2009
ISBN 9783937146683, Gebunden, 411 Seiten, 19.90 EUR
Mit 25 farbigen Abbildungen. Schürzenjäger und Modegecken - diesen Ruf genossen die Leipziger Studenten im 18. Jahrhundert. In Wirklichkeit waren die meisten arm, nur wenige konnten sorgenfrei leben.…

Klaus Bergdolt: Die Pest. Geschichte des Schwarzen Todes

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406536113, Paperback, 172 Seiten, 7.90 EUR
Die Pest war über Jahrhunderte eine der schlimmsten Seuchen der Menschheit. Die großen Pandemien dieser Krankheit haben den Lauf der Geschichte beeinflusst. Klaus Bergdolt stellt ihren weltweiten Siegeszug…

Theodor Lessing: Nachtkritiken. Kleine Schriften 1906-1907

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892446149, Gebunden, 620 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Rainer Marwedel. Theodor Lessing studierte in den Jahren 1906/ 07 in Göttingen Philosophie bei Edmund Husserl und arbeitete zu dieser Zeit neben seinem Studium als Theaterkritiker…

Jens Kersten: Das Klonen von Menschen. Eine verfassungs-, europa- und völkerrechtliche Kritik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161484643, Gebunden, 679 Seiten, 129.00 EUR
Symbolisiert die Geburt des Klonschafs "Dolly" nicht nur einen entwicklungsbiologischen Paradigmenwechsel, sondern auch einen Paradigmenwechsel im Recht? Jens Kersten diskutiert das Klonen von Menschen…

Borwin Bandelow: Das Angstbuch. Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498006396, Gebunden, 384 Seiten, 19.90 EUR
Wie kommt es, dass Menschen von Angst zerfressen werden? War es die böse Stiefmutter oder die überfürsorgliche Mutter, die zu strenge Sauberkeitserziehung oder der autoritäre Vater? Sind Onanie, Coitus…