Bücher zum Thema

Stichwort Finanzkrise

12 Bücher - Stichwort: Weltwirtschaftskrise

Maria Lazar: Leben verboten!. Roman

Cover
DVB Verlag, Wien 2020
ISBN 9783903244030, Gebunden, 380 Seiten, 26.00 EUR
Mit einem Nachwort von Johann Sonnleitner. Berlin 1931. Es hat sich ausgetanzt. Die Roaring Twenties sind vorbei. Massenarbeitslosigkeit, soziale Verelendung und politische Radikalisierung bestimmen den…

Pierre Lemaitre: Die Farben des Feuers. 2 mp3-CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2019
ISBN 9783742410306, CD, 24.00 EUR
Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler. 14 h 39 min. Aus dem  Französischen von Tobias Scheffel.Als der berühmte Bankier Marcel Péricourt im Jahr 1927 verstirbt, steht seine Tochter Madeleine plötzlich…

Boris Barth: Europa nach dem Großen Krieg. Die Krise der Demokratie in der Zwischenkriegszeit 1918-1938

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505213, Gebunden, 361 Seiten, 34.95 EUR
Am Ende des Ersten Weltkriegs schien sich in ganz Europa die Demokratie als Staatsform durchgesetzt zu haben. Doch die neuen Systeme hatten keinen Bestand: Die Machtübernahme des Faschismus in Italien…

Hans Fallada: Kleiner Mann - was nun?. Roman. Erstmals in der Originalfassung

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351036416, Gebunden, 557 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Carsten Gansel. Der Weltbestseller erstmals so, wie Fallada ihn schrieb. Zu brisant, um so gedruckt zu werden. Von der Urfassung des Romans, der Hans Fallada am Vorabend der…

Hans Fallada: Kleiner Mann - was nun?. Hörspiel. 1 CD

Cover
Osterwoldaudio, Hamburg 2016
ISBN 9783869523132, CD, 12.00 EUR
1 CD mit 75 Minuten Laufzeit. Mit Laura Maire, Nico Holonics und anderen. 'Was nun?' in Zeiten der Weltwirtschaftskrise: Falladas Antwort auf diese Frage der kleinen Leute ist Lämmchen, diese sanfte und…

Nikolaus Piper: Die große Rezession. Amerika und die Zukunft der Weltwirtschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446419520, Gebunden, 300 Seiten, 19.90 EUR
Die Vereinigten Staaten stehen mitten in einem epochalen Umbruch. Die zweite große Weltwirtschaftskrise, die am 15. September 2008 in New York ausgebrochen ist, hat die Ursache in den unverantwortlichen…

Paul Krugman: Die neue Weltwirtschaftskrise

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593389332, Gebunden, 248 Seiten, 24.90 EUR
Schon vor zehn Jahren wies Paul Krugman auf die Rückkehr der ökonomischen Missstände hin, die die Weltwirtschaftskrise der 30er Jahre ausgelöst haben. Doch im Boom nach der Jahrtausendwende wurde seine…

George Akerlof / Robert J. Shiller: Animal Spirits. Wie Wirtschaft wirklich funktioniert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593389370, Gebunden, 300 Seiten, 24.90 EUR
Viel zu lange hat die Ökonomie einen der wichtigsten Faktoren im wirtschaftlichen Agieren von Menschen vernachlässigt: die Animal Spirits, also die nicht-rationalen Aspekte unseres Handelns. Ein großer…

Ursula Büttner: Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608943085, Gebunden, 864 Seiten, 45.00 EUR
Das Trauma des Versailler Vertrages, die hohen Reparationen, das Desaster der Inflation, die agitatorische Unausgewogenheit und bedenkliche Zersplitterung der Parteien, die zahllosen Regierungskrisen…

Hansjörg Klausinger (Hg.): Machlup, Morgenstern, Haberler, Hayek. Wirtschaftspublizistische Beiträge in kritischer Zeit (1911-1934)

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895185250, Kartoniert, 387 Seiten, 29.80 EUR
Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Hansjörg Klausinger. Die Weltwirtschaftskrise Anfang der 1930er-Jahre bedeutete für die einem strikten Wirtschaftsliberalismus verpflichteten Anhänger der…

Ralf Ptak: Vom Ordoliberalismus zur Sozialen Marktwirtschaft. Stationen des Neoliberalismus in Deutschland

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004
ISBN 9783810041111, Kartoniert, 334 Seiten, 30.90 EUR
Entgegen einer weitverbreiteten Wahrnehmung ist der Neoliberalismus weder eine aktuelle Erscheinung noch eine US-amerikanische Erfindung. Die Entstehung eines "neuen" Liberalismus seit der Weltwirtschaftskrise…

Werner Möller: Die Welt spielt Roulette. Zur Kultur der Moderne in der Krise 1927-1932

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593370477, Kartoniert, 153 Seiten, 29.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Im Oktober 1929 brach die New Yorker Börse zusammen. Vom multinationalen Konzern bis zum kleinen Mann konnte sich keiner der Weltwirtschaftskrise entziehen. Politisch führte…