Bücher zum Thema

Stichwort Wiedervereinigung

Bücher zu Wiedervereinigung, Wende und Mauerfall.

328 Bücher - Seite 1 von 24

Noemi Kiss: Balaton. Novellen

Cover
Europa Verlag, München 2021
ISBN 9783958903630, Gebunden, 168 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ungarn in den 1980er-Jahren: Der Balaton, oder Plattensee, ist ein beliebtes deutsch-deutsches Urlaubsziel. Hier liegen Ost- und Westdeutsche einträchtig nebeneinander…

Jens Balzer: High Energy. Die Achtziger - das pulsierende Jahrzehnt

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101141, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Es sieht nicht alles schlimm aus in den achtziger Jahren. Aber vieles. Es ist das Jahrzehnt der explodierenden Dauerwellen und Pornoschnauzbärte, der aufgepumpten Schulterpolsterjacketts und schrillen…

Michael Göring: Dresden. Roman einer Familie

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783955102432, Gebunden, 300 Seiten, 24.00 EUR
Fabian reist 1975 zum ersten Mal nach Dresden. Er kommt bei Freunden der Eltern unter. Der Student aus Köln will sehen, ob das Leben in der "Ostzone" wirklich so schlecht ist, wie sein Vater immer behauptet.…

Michael Hametner: Deutsche Wechseljahre. Nachdenken über Literatur und Bildende Kunst

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2021
ISBN 9783963115561, Kartoniert, 224 Seiten, 14.00 EUR
Dreißig Jahre ist Deutschland mittlerweile wieder eins, aber vereint ist es noch nicht. Der Literaturkritiker Michael Hametner unternimmt daher einen Streifzug durch die an Missverständnissen reiche Geschichte…

Sarah Kirsch / Christa Wolf: Wir haben uns wirklich an allerhand gewöhnt. Der Briefwechsel (2 CDs)

Cover
Random House Audio, München 2021
ISBN 9783837153057, CD, 20.00 EUR
2 CDs mit 161 Minuten Laufzeit. Gelesen von Sandra Quadflieg und Iris Berben. "Liebe liebe Christa schön daß Du noch hier geblieben bist auf dem beknackten Planeten!" Zwei Autorinnen von internationalem…

Peter Merseburger: Aufbruch ins Ungewisse. Erinnerungen eines politischen Zeitgenossen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2021
ISBN 9783421048158, Gebunden, 464 Seiten, 26.00 EUR
Ein Jahrhundertleben: Die Autobiografie des großen Publizisten Peter Merseburger. Er war das Gesicht des kritischen Journalismus und die Reizfigur der Mächtigen: Peter Merseburger blickt zurück auf sein…

Björn Stephan: Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783869712291, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Mit 18 s/w-Abbildungen (inklusive Handletterings). Von der Poesie des Plattenbaus, der ersten Liebe, weißen Zwergen und blauen Riesen. Seitdem er klar denken kann, und das ist im Sommer 1994 erst seit…

Ignaz Lozo: Gorbatschow. Der Weltveränderer

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806241730, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Glasnost und Perestroika sind untrennbar mit seiner Person verbunden, ebenso wie das Ende des Kalten Krieges: Der sowjetische bzw. russische Politiker Michail Gorbatschow, der selbst die Deutsche Einheit…

Jürgen Brokoff: Literaturstreit und Bocksgesang. Literarische Autorschaft und öffentliche Meinung nach 1989/90

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835317123, Kartoniert, 152 Seiten, 14.90 EUR
Nach dem Literaturstreit kommt es im vereinten Deutschland zu einem tiefgreifenden Wandel im Verhältnis von literarischer Autorschaft und öffentlicher Meinung.Mauerfall und Wiedervereinigung haben die…

Wolfgang Engler: Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803007, Kartoniert, 207 Seiten, 18.00 EUR
Im Jahr 1990 trug die "offene Gesellschaft" in Europa mit dem Fall des Ostblocks einen grandiosen Sieg davon. Die von dem Philosophen Karl R. Popper ersonnene Gesellschaftsvision schien nun überall Wirklichkeit…

Alexander Osang: Fast hell

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038588, Gebunden, 237 Seiten, 22.00 EUR
Ihre Wege kreuzen sich schon, laufen nebeneinander, lange, bevor Alexander Osang beschließt, Uwes Geschichte aufzuschreiben. Und mit ihm aufbricht auf einem Schiff in die Vergangenheit. Die weißen Nächte…

Naika Foroutan / Jana Hensel: Die Gesellschaft der Anderen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038113, Gebunden, 356 Seiten, 22.00 EUR
In diesem Buch diskutieren zwei der profiliertesten Frauen ihres Faches über Deutschland seit der Wiedervereinigung: die Migrationsforscherin Naika Foroutan und die Journalistin und Ostdeutschland-Expertin…

Danielle de Picciotto: Die heitere Kunst der Rebellion. Graphic Novel

Cover
Verlag Walde und Graf, Berlin 2020
ISBN 9783946896531, Gebunden, 200 Seiten, 19.95 EUR
Der Mauerfall kam plötzlich und unerwartet und in den darauffolgenden Jahren war Berlin eine der verrücktesten Städte des Erdenrunds. Sie bot Freiräume und unzählige Möglichkeiten der Entfaltung und zog…

Lydia Lierke (Hg.) / Massimo Perinelli (Hg.): Erinnern stören. Der Mauerfall aus migrantischer und jüdischer Perspektive

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783957324511, Kartoniert, 540 Seiten, 20.00 EUR
Der Mauerfall vor 30 Jahren bedeutete eine gewaltvolle Zäsur für migrantisches und jüdisches Leben in Ost und West. Während die einen vereinigt wurden, wurden die anderen ausgeschlossen. Das vorliegende…