Bücher zum Thema

Amerikanische Essays

200 Bücher - Seite 1 von 15

Eula Biss: Was wir haben. Über Besitz, Kapitalismus und den Wert der Dinge

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269262, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Stephanie Singh. Kleingeld, Haus und Saugroboter: Was macht das Haben mit dem Sein? Es habe zwei Phasen in ihrem Leben gegeben, schreibt Eula Biss: die Phase vor und die nach dem…

Ben Lerner: Warum hassen wir die Lyrik?. Essay

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127681, Kartoniert, 100 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. Die Lyrik wird heftig denunziert wie keine andere Kunstform sonst. Sogar die Dichter:innen selbst scheinen sie zu missbilligen "Darin, dass sie Lyrik hassen,…

Leslie Jamison: Es muss schreien, es muss brennen. Essays

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446267909, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
In ihrem neuen Buch erkundet Leslie Jamison die Tiefen von Verlangen, Intimität und Obsession und testet dabei auch die Grenzen ihrer eigenen Offenheit und ihres Mitgefühls für andere aus. Wie kann sie…

Audre Lorde: Sister Outsider. Essays

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269712, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné und Marion Kraft. Mitarbeit: Nikita Dhawan. Audre Lorde ist die revolutionäre Denkerin und Ikone des Schwarzen FeminismusAudre Lorde wusste, was es heißt, als Bedrohung…

Claudia Rankine: Lass mich nicht einsam sein

Cover
Spector Books, Leipzig 2021
ISBN 9783959053303, Kartoniert, 168 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Jörg Dege und und Mathias Zeiske. Aus dem Amerikanischen von Uda Strätling. Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Dieses Buch ist eine Erkundung der persönlichen und politischen Unruhen des frühen…

Elif Shafak: Hört einander zu!

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783036958446, Gebunden, 96 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michaela Grabinger. Elif Shafak, eine der bedeutendsten Stimmen für Gleichberechtigung und freiheitliche Werte in Europa, zeigt mit viel Einsicht Wege auf, wie wir Demokratie,…

Jia Tolentino: Trick Mirror. Über das inszenierte Ich

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970562, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Margarita Ruppel. Jia Tolentino setzt sich schonungslos mit den Konflikten, Widersprüchen und Veränderungen auseinander, die uns und unsere Zeit prägen. In ihrer Essaysammlung,…

Ursula Le Guin: Am Anfang war der Beutel. Warum uns Fortschritts-Utopien an den Rand des Abgrunds führten und wie Denken...

Cover
Drachen Verlag, Klein Jasedow 2020
ISBN 9783947296088, Kartoniert, 96 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Matthias Fersterer. In ihrem essayistischen Werk zeigt die große amerikanische Erzählerin Ursula K. Le Guin, warum wachstums- und fortschrittsgetriebene…

Robert Moor: Wo wir gehen. Unsere Wege durch die Welt

Cover
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458178743, Gebunden, 413 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Frank Sievers. Warum wählen wir im Zweifel lieber befestigte Wege statt Trampelpfade? Warum finden Ameisen scheinbar mühelos ihren Weg durch unbekanntes Terrain? Und…

Maria Popova: Findungen

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071276, Gebunden, 864 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Schäfer, Heike Reissig, und Tobias Rothenbücher. Maria Popova porträtiert brillante Denkerinnen und Denker aus der Wissenschaft, Kunst und Literatur. Sie erzählt von…

Paul Auster: Mit Fremden sprechen. Ausgewählte Essays und andere Schriften aus 50 Jahren

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001650, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz, Robert Habeck, Andrea Paluch, Alexander Pechmann und Marion Sattler Charnitzky. "Mit Fremden sprechen" ist eine vom Autor selbst zusammengestellte Auswahl seiner…

Jens Rosteck: Big Sur. Geschichten einer unbezähmbaren Küste

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2020
ISBN 9783866486256, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
In den späten 1930er-Jahren gewährte ein neuer Highway an der Küste Kaliforniens erstmals einer breiteren Öffentlichkeit Zutritt zu einem einsamen Landstrich voller überwältigender Naturwunder: Big Sur.…

Antonia Baum: Eminem

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462054392, Gebunden, 128 Seiten, 10.00 EUR
Wie kriegt man als Frau die Verrenkung hin, Rap zu lieben und sich dabei permanent beleidigen zu lassen? Antonia Baum ist Schriftstellerin und Eminem gehörte einst zu ihren literarischen Vorbildern. Aber…

Rebecca Solnit: Unziemliches Verhalten. Wie ich Feministin wurde

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009538, Gebunden, 272 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum. Wie sich die eigene Stimme finden lässt, wenn die Gesellschaft Schweigen befiehlt: Rebecca Solnits Geschichte ist die Geschichte einer jungen Frau, die ihre Stimme…