Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren

357 Bücher - Rubrik: Sachbuch & Literatur - Seite 2 von 26

Martha Bernays / Sigmund Freud: Spuren von unserer komplizierten Existenz. Die Brautbriefe Band 4

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783100228147, Gebunden, 672 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Fichte, Ilse Grubrich-Simitis und Albrecht Hirschmüller. "Übergänge die ganze Zeit" - so charakterisiert Freud, mit gewachsenem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, diese ereignisreichen…

Ernst Jünger / Joseph Wulf: Ernst Jünger / Joseph Wulf: Der Briefwechsel 1962-1974

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783465043805, Kartoniert, 168 Seiten, 29.80 EUR
Unter den Historikern, die sich mit der Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden im Nationalsozialismus beschäftigt haben, nimmt Joseph Wulf als Auschwitz-Überlebender und erster Chronist des…

Peter Handke: Peter Handke: Zeichnungen

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2019
ISBN 9783829608534, Gebunden, 208 Seiten, 39.80 EUR
Mit 104 Farbtafeln. Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Mit einem Essay von Giorgio Agamben. Reisen, Streifzüge durch die Welt und vor allem Spaziergänge sind eine wichtige Quelle von Peter…

Jörg-Dieter Kogel: Im Land der Träume. Mit Sigmund Freud in Italien

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037482, Gebunden, 252 Seiten, 22.00 EUR
Mit Sigmund Freud von Südtirol bis Sizilien. Sigmund Freud war süchtig nach Italien. Hier geriet er geradezu in Verzückung: Er mochte den Duft der Zitronenbäume, die Hügellandschaften der Toskana und…

Paul Parin: Beziehungsgeflechte. Korrespondenzen von Goldy Parin-Matthey, Fritz Morgenthaler und Paul Parin

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2019
ISBN 9783854768357, Kartoniert, 200 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Ursula Rütten. Mit 10 Abbildungen. Paul Parin war sein Leben lang Briefschreiber. Der erste von drei Bänden ausgewählter Briefe berichtet aus der Familie Parin und widmet sich der Korrespondenz…

Rudolf Borchardt: Wie wortreich ist die Sehnsucht. Liebesbriefe an Christa Winsloe 1912/13

Cover
Quintus Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783947215546, Gebunden, 264 Seiten, 28.00 EUR
Mit einem Strom von Worten - und Gefühlen - überschüttete Rudolf Borchardt (1877-1945) die elf Jahre jüngere Bildhauerin und spätere Schriftstellerin Christa Winsloe (1888-1944), die er 1912 in München…

Werner Sombart: Briefe eines Intellektuellen 1886-1937.. Hrsg. von Thomas Kroll - Friedrich Lenger - Michael Schellenberger

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783428155415, Gebunden, 580 Seiten, 99.90 EUR
Herausgegeben von Thomas Kroll, Friedrich Lenger und Michael Schellenberger. Die Edition von ausgewählten Briefen des Nationalökonomen und Soziologen Werner Sombart (1863-1941) bietet Einblicke in das…

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will. Tagebücher

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783701717057, Gebunden, 264 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Klaus Kastberger. Wer war Gerhard Fritsch? Einer der bedeutendsten österreichischen Autoren der Nachkriegszeit, in einem Atemzug zu nennen mit Hans Lebert oder Thomas Bernhard? Ein reger…

Rahel Levin Varnhagen: Rahel Levin Varnhagen: Tagebücher und Aufzeichnungen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835333154, Gebunden, 1064 Seiten, 98.00 EUR
Herausgegeben von Ursula Isselstein. Zum ersten Mal vollständig ediert und kommentiert: die Denktagebücher Rahel Levin Varnhagens. Rahel Levin Varnhagen, eine der großen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts,…

Andrea Wulf: Die Abenteuer des Alexander von Humboldt. Eine Entdeckungsreise

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2019
ISBN 9783570103500, Gebunden, 272 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von von Gabriele Werbeck. Mit Zeichnungen von Lillian Melcher. Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt Andrea Wulf ein farbenprächtiges,…

Simona Boscani Leoni (Hg.): Unglaubliche Bergwunder. Johann Jakob Scheuchzer und Graubünden. Ausgewählte Briefe 1699-1707

Cover
Bündner Monatsblatt Verlag, Chur 2019
ISBN 9783905342598, Kartoniert, 169 Seiten, 27.60 EUR
Unter Mitarbeit von Jon Mathieu und Bärbel Schnegg. Johann Jakob Scheuchzer (1672-1733), Stadtarzt in Zürich und Naturforscher von europäischer Statur, publizierte 1699 einen Fragebogen zur "Erforschung…

Hermann Hesse: In den Niederungen des Aktuellen. Die Briefe. 1933-1939

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428108, Gebunden, 750 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Volker Michels. Hermann Hesses Briefe aus den Jahren 1933 bis 1939 machen uns zu Zeugen seines Alltags seit Beginn der nationalsozialistischen Ära bis hin zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.…

Harry Graf Kessler: Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1937. Band 1. 1880-1891

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783768198110, Gebunden, 879 Seiten, 65.00 EUR
Der erste Band ist das persönlichste Tagebuch Kesslers. Seine Liebe zur Familie ist ebenso dokumentiert wie die Selbstreflexion, die in späteren Jahren ganz weicht. Studentische Besäufnisse, verwirrende…

Wieland Förster: Aus den Tagebüchern von 1958 bis 1974. Archiv-Blätter 24

Cover
Akademie der Künste, Berlin 2018
ISBN 9783883312279, Kartoniert, 128 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Eva Förster. Mit 16 Abbildungen. Auszüge aus den unveröffentlichten Tagebüchern beleuchten das künstlerische Selbstverständnis und die persönlichen Gedanken des jungen Wieland Förster…