Bücher zum Thema

Polen zur Zeit des Zweiten Weltkriegs

18 Bücher - Stichwort: Warschauer Ghetto - Seite 1 von 2

Carlos Alberto Haas: Das Private im Ghetto. Jüdisches Leben im deutsch besetzten Polen 1939 bis 1944

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338432, Gebunden, 370 Seiten, 32.00 EUR
Nähe und Distanz im Ghetto: Das Private unter radikalen Bedingungen.Unmittelbar mit Beginn des Zweiten Weltkriegs im September 1939 veränderte sich das Leben der jüdischen Bevölkerung Polens fundamental.…

Tilar J. Mazzeo: Irenas Liste oder Das Geheimnis des Apfelbaums. Die außergewöhnliche Geschichte der Frau, die 2500 Kinder aus dem...

Cover
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453200821, Gebunden, 432 Seiten, 21.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Schmalen. Warschau, 1942. Als Sozialarbeiterin hat die junge Polin Irena Sendler Zugang zum hermetisch abgeriegelten Ghetto. Was niemand weiß: Sie geht von Tür zu…

Jerzy Jurandot / David Safier: Die Liebe sucht ein Zimmer

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783644000971, E-Book, 52 Seiten, 2.99 EUR
Bearbeitet und kommentiert von David Safier. Als Bestsellerautor David Safier für seinen Roman "28 Tage lang" recherchierte, der im Warschauer Ghetto spielt, stieß er auf ein außergewöhnliches literarisches…

Svenja Bethke: Tanz auf Messers Schneide.. Kriminalität und Recht in den Ghettos Warschau, Litzmannstadt und Wilna

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542950, Kartoniert, 320 Seiten, 28.00 EUR
Am Beispiel der Ghettos Warschau, Litzmannstadt und Wilna beschreibt Svenja Bethke, auf welche Weise die jüdischen Instanzen bemüht waren, das Recht als Instrument des Schutzes der Gemeinschaft und der…

David Safier: 28 Tage lang. Roman

Cover
Kindler Verlag, Reinbek bei Hamburg 2014
ISBN 9783463406404, Gebunden, 416 Seiten, 16.95 EUR
Die sechzehnjährige Mira schmuggelt Lebensmittel, um im Warschauer Ghetto zu überleben. Als sie erfährt, dass die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden soll, schließt sich Mira dem Widerstand an.…

Marta Kijowska: Das Leben des Jan Karski. Kurier der Erinnerung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406660733, Gebunden, 382 Seiten, 24.95 EUR
Jan Karski wurde 1914 in Lodz geboren und hatte eine Diplomatenkarriere vor sich, als die Wehrmacht Polen überfiel. Unter der deutschen Okkupation wurde er zu einem der aktivsten Mitglieder der polnischen…

Agata Tuszynska: Die Sängerin aus dem Ghetto. Das Leben der Wiera Gran

Cover
Insel Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783458175742, Gebunden, 379 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Französischen von Xenia Osthelder. Warschau, 1941/42. Tagsüber kümmert sie sich um ihre kranke Mutter, abends ist sie der Star des Ghettos. Wunderschön und geheimnisvoll, so erleben die Besucher…

Marek Edelman: Die Liebe im Ghetto

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783895614187, Gebunden, 176 Seiten, 18.95 EUR
Marek Edelman war einer der Anführer des jüdischen Widerstands im Warschauer Ghetto und ein unbequemer Mahner. Mit nur einer Handvoll Gefährten organisierte der damals Zweiundzwanzigjährige 1943 den kurzen,…

Jan Karski: Mein Bericht an die Welt. Geschichte eines Staates im Untergrund

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2011
ISBN 9783888977053, Gebunden, 620 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem englischen Originaltext und der französischen Neuausgabe von 2010 übersetzt von Franka Reinhart und Ursel Schäfer. Herausgegeben von Celine Gervais-Francelle. Dass Jan Karski, eine der zentralen…

Janusz Korczak: Janusz Korczak: Themen seines Lebens. Sämtliche Werke, Band 16: Kalendarium: Werk-Biografie

Cover
Gütersloh - München 2010
ISBN 9783579023557, Gebunden, 288 Seiten, 69.00 EUR
Ausgestattet mit einem umfangreichen Titel-, Namen- und Sachregister. Herausgegeben von Friedhelm Beiner und Erich Dauzenroth. Das umfangreiche publizistische und literarische Werk Janusz Korczaks ist…

Samuel D. Kassow: Ringelblums Vermächtnis. Das geheime Archiv des Warschauer Ghettos

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498035471, Gebunden, 750 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karl H. Siber. Mit Dokumenten und Faksimile auf Tafeln. 1941 begann im Warschauer Ghetto eine unglaubliche Geschichte: Der junge jüdische Historiker Emanuel Ringelblum organisierte…

Anna Mieszkowska: Die Mutter der Holocaust-Kinder. Irena Sendler und die geretteten Kinder aus dem Warschauer Ghetto

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059123, Gebunden, 318 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Polnischen von Urszula Usakowska-Wolff und Manfred Wolff. Warschau zur Zeit der deutschen Besatzung: Obwohl für die geringste Hilfeleistung gegenüber Juden die Todesstrafe droht, gelingt es der…

Bryan Mark Rigg: Rabbi Schneersohn und Major Bloch. Eine unglaubliche Geschichte aus dem ersten Jahr des Krieges

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207301, Gebunden, 327 Seiten, 24.90 EUR
Herbst 1939: Die Deutschen treiben die Juden im Warschauer Ghetto zusammen. Gleichzeitig macht sich Major Bloch von Berlin aus in offizieller Mission auf den Weg, um den orthodoxen Rabbi Schneersohn…

Uri Orlev: Lauf, Junge lauf. (Ab 12 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2004
ISBN 9783407809254, Gebunden, 232 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Mit einem Nachwort von Uri Orlev. Jurek ist ungefähr neun, als ihm die Flucht aus dem Warschauer Ghetto gelingt und er sich bis zum Ende des Krieges allein durch…