Bücher zum Thema

Stichwort Franz Kafka

129 Bücher - Seite 1 von 10

Jan Urbich: "Heimwärts kam ich spät gezogen". Das Subjekt der Heimkehr in Dichtung und Philosophie der Moderne. Eine kurze Problemgeschichte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835335400, Gebunden, 200 Seiten, 20.00 EUR
Die literarische Moderne entdeckt die Gefährdung des Ich in der Heimkehr: Wo es heimkehrend zu sich zurückfinden soll, droht es gerade unterzugehen.Heimkehr ist nicht nur ein drängendes Problem in den…

Wolfgang Martynkewicz: 1920. Am Nullpunkt des Sinns

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037772, Gebunden, 383 Seiten, 24.00 EUR
1920 war ein Jahr, das den Zeitgenossen chaotisch, anarchisch und haltlos erschien. Zugleich war es der Moment für Visionen, Träume und Utopien. Denn der Nullpunkt, nach der Katastrophe des Ersten Weltkriegs…

Adriano Sofri: Kafkas elektrische Straßenbahn. Wie die "Verwandlung" verwandelt wurde - ein philologischer Krimi

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783803136893, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Als Adriano Sofri Franz Kafkas Erzählung "Die Verwandlung" in einer zweisprachigen Ausgabe liest, bemerkt er in der italienischen Version einen Fehler. Die…

Elias Canetti: Prozesse. Über Franz Kafka.

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263703, Gebunden, 384 Seiten, 28.00 EUR
"Er ist", notiert Elias Canetti 1947, "der Einzige, der mir wirklich nahe geht". Und schreibt später, nur kurz vor seinem Tod: "Ich habe ihn geliebt". Die Rede ist von Franz Kafka. Die hier zusammengeführten…

Sibylle Lewitscharoff: Geisterstunde. Essays zu Literatur und Kunst

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469477, Kartoniert, 291 Seiten, 18.00 EUR
"Stellen Sie sich bitte vor: Peter Handke, der Spatzen liebt und ihnen die muntersten, zwitschrigsten Passagen seiner Prosa gewidmet hat, weilte in der Öffentlichkeit als Spatzenschönheit unter uns."…

Volker Braun: Verlagerung des geheimen Punkts. Schriften und Reden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428757, Gebunden, 319 Seiten, 28.00 EUR
Der Band "Verlagerung des geheimen Punkts" versammelt Untergrundtexte und Festreden; aber die Unterscheidung besagt wenig, auch die öffentlichen Texte mussten sich aus dem Grund herausarbeiten, und auch…

Hannah Arendt: Sechs Essays. Die verborgene Tradition. Kritische Gesamtausgabe / Complete Works, Critical Edition. Band 6

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835332782, 503 Seiten, 39.00 EUR
Der neue Band innerhalb der Kritischen Gesamtausgabe: das erste Buch, mit dem sich Hannah Arendt 1948 an die deutsche Öffentlichkeit wandte. Drei Jahre nach dem Ende des Krieges, fünfzehn Jahre nach…

Benjamin Balint: Kafkas letzter Prozess

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334484, Gebunden, 336 Seiten, 25.00 EUR
Der berühmteste Koffer der Literaturgeschichte hätte es beinahe nicht geschafft. Max Brod hatte ihn bei sich, als er 1939 mit dem letzten Zug von Prag nach Palästina floh. Im Koffer: Manuskripte, Notate,…

Martin Amis: Im Vulkan. Essays

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783036957883, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Daniel Kehlmann. Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Martin Amis porträtiert Salman Rushdie, Steven Spielberg oder Donald Trump, schreibt über Kafka oder Cervantes,  über die schwarzen…

Reiner Stach: Kafka von Tag zu Tag. Dokumentation aller Briefe, Tagebücher und Ereignisse

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973440, Gebunden, 640 Seiten, 34.00 EUR
Über drei Jahrzehnte hat der Kafka-Biograf Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Er hat eine unendliche Fülle an Material zusammengetragen, gesichtet und ausgewertet. Der Ertrag…

Katharina Manojlovic (Hg.) / Kerstin Putz (Hg.): Im Rausch des Schreibens. Von Musil bis Bachmann

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058262, Kartoniert, 256 Seiten, 27.00 EUR
Was sind die Stimulantien des Schreibens, die Treibstoffe der Literatur? Band 24 der Reihe "Profile" thematisiert als Begleitbuch zur Sonderausstellung des Literaturmuseums in Österreich sowohl die rauschhaften…

Beate Rössler: Autonomie. Ein Versuch über das gelungene Leben

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518586983, Gebunden, 443 Seiten, 29.95 EUR
Ganz selbstverständlich gehen wir davon aus, autonom zu sein. Und wir denken, dass ein Leben, in dem wir wichtige Dinge gegen unseren Willen tun müssten, kein gelungenes sein kann. Wahr ist aber auch:…

Szilard Borbely: Kafkas Sohn. Prosa aus dem Nachlass

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425909, Gebunden, 200 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt, mit Kommentaren und einem Nachwort versehen von Heike Flemming und Lacy Kornitzer. Szilárd Borbély wollte den nächsten erzählerischen Text nach seinem Romandebüt "Die Mittellosen"…

Hanns Zischler: Kafka geht ins Kino

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711058, Gebunden, 216 Seiten, 39.90 EUR
Vollständig überarbeitete Neuauflage. "Im Kino gewesen. Geweint." Franz Kafka war ein leidenschaftlicher Kinogänger - das scheint in seinen Tagebüchern immer wieder durch. Vieles in seinen Romanen und…