Bücher zum Thema

Aktuelle Bücher zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

Neuere Bücher zu Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und nationalistischen und rassistischen Bewegungen.

30 Bücher - Stichwort: Antisemitismus - Seite 1 von 3

Ronen Steinke: Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783827014252, Kartoniert, 256 Seiten, 18.00 EUR
In Deutschland hat man sich an Zustände gewöhnt, an die man sich niemals gewöhnen darf: Jüdische Schulen müssen von Bewaffneten bewacht werden, jüdischer Gottesdienst findet unter Polizeischutz statt,…

Julia Bernstein: Antisemitismus an Schulen in Deutschland. Befunde - Analysen - Handlungsoptionen

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2020
ISBN 9783779962243, Gebunden, 616 Seiten, 49.95 EUR
Mit Online-Materialien. "Du Jude" ist eines der gebräuchlichsten Schimpfwörter auf deutschen Schulhöfen. Stigmatisierung, Beleidigung, Bedrohung und Gewalt gehören zum Alltag vieler jüdischer Schüler_innen…

Theodor W. Adorno: Vorträge 1949-1968. Nachgelassene Schriften. Abteilung V: Vorträge und Gespräche. Band 1

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587317, Gebunden, 786 Seiten, 58.00 EUR
Als Theodor W. Adorno 1949 aus dem amerikanischen Exil nach Deutschland zurückkehrte, nahm er nicht nur seine Lehr- und Forschungstätigkeit an der Frankfurter Universität sowie am Institut für Sozialforschung…

Vladimir Vertlib: Viktor hilft. Roman

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552063839, Gebunden, 288 Seiten, 23.00 EUR
Viktor ist vor Jahren nach Österreich gekommen, auf der Flucht vor dem Antisemitismus in der Sowjetunion. Nun versucht er, auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle in einem Durchgangslager in Salzburg zu…

Michael Köhlmeier: Erwarten Sie nicht, dass ich mich dumm stelle. Reden gegen das Vergessen

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423147095, Kartoniert, 96 Seiten, 8.00 EUR
Mit einem Nachwort von Hanno Loewy. Nur etwas mehr als sechs Minuten sprach Michael Köhlmeier am 4. Mai in der Wiener Hofburg. Doch seine Rede hallte durch das ganze Land. Eindringlich und klar wandte…

Wulf D. Hund: Wie die Deutschen weiß wurden. Kleine (Heimat)Geschichte des Rassismus

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476044990, Gebunden, 212 Seiten, 19.99 EUR
Bei dieser "Kleinen (Heimat)Geschichte des Rassismus" handelt es sich um das erste Buch überhaupt, das die Entwicklung des Rassismus gezielt aus deutscher Perspektive beleuchtet. Der Herausbildung des…

Dietmar Süß: 'Ein Volk, ein Reich, ein Führer'. Die deutsche Gesellschaft im Dritten Reich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406679032, Gebunden, 303 Seiten, 18.00 EUR
"Ein Volk, ein Reich, ein Führer" - als im März 1938 die Kampagne für den "Anschluss Österreichs" an das Deutsche Reich auf Hochtouren lief, war dieser Dreiklang auf den Plätzen und Märkten immer wieder…

Hans-Henning Scharsach: Stille Machtergreifung. Hofer, Strache und die Burschenschaften

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783218010849, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne. Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen…

Uffa Jensen: Zornpolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518127209, Taschenbuch, 208 Seiten, 16.00 EUR
Gäbe es ein Messgerät für die Intensität kollektiver Gefühle, es würde derzeit Spitzenwerte anzeigen: In den politischen Debatten sind vielerorts Wut, Hass und Angst an die Stelle rationaler Argumente…

Markus Liske (Hg.) / Manja Präkels (Hg.): Vorsicht Volk!. Oder: Bewegungen im Wahn?

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783957321213, Kartoniert, 280 Seiten, 18.00 EUR
25 Jahre nach Unterzeichnung des Einheitsvertrages erobern überall in Deutschland wahnhafte Bewegungen die Straßen. Sie nennen sich Pegida, HoGeSa, Montagsmahnwachen, Reichsbürger oder Friedenswinter.…

Liane Bednarz / Christoph Giesa: Gefährliche Bürger. Die neue Rechte greift nach der Mitte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446444614, Gebunden, 220 Seiten, 17.9 EUR
Die Pegida-Märsche und der Aufstieg der AfD sprechen eine deutliche Sprache: Es ist wieder salonfähig geworden, gegen eine vermeintliche "Überfremdung" zu wettern und Minderheiten zu diskriminieren. Gezielt…

Andreas Koob / Holger Marcks / Magdalena Marsovszky: Mit Pfeil, Kreuz und Krone . Nationalismus und autoritäre Krisenbewältigung in Ungarn

Cover
Unrast Verlag, Münster 2013
ISBN 9783897710474, Broschiert, 208 Seiten, 14.00 EUR
Die autoritäre Entwicklung in Ungarn - ideologische, soziale und ökonomische Hintergründe. "Gott, segne die Ungarn!" Mit diesem Ausruf beginnt das "Nationale Glaubensbekenntnis" in der neuen ungarischen…

Elmar Brähler / Oliver Decker / Johannes Kiess: Die Mitte im Umbruch. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2012
ISBN 9783801204297, Broschiert, 142 Seiten, 9.90 EUR
Herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Karl Melzer. Wie demokratiefähig ist die Mitte der Gesellschaft in Zeiten des Umbruchs? Wie wirken sich Belastungen und Bedrohungsgefühle aus? Wie reagieren…

Tuvia Tenenbom: Allein unter Deutschen. Eine Entdeckungsreise

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518463741, Gebunden, 430 Seiten, 16.99 EUR
Mit Fotos von Isi Tenenbaum. Tuvia Tenenbom, aufgewachsen als Sohn eines Rabbiners in Jerusalem, begibt sich auf Entdeckungsreise durch Deutschland: von Nord nach Süd, von Ost nach West, in die Stadt,…